10 Dezember 2016 - Flimmerstube Horrorfilm Blog - Gratis Online Horrorfilme Streams
Meine Webseite
Gratis Online Horrorfilme Streams
Sonntag, 2017-01-22,   7:13 PM   Willkommen, Gast | RSS
Hauptseite » 2016 » Dezember » 10

B-Movies ganz GROß!

Gute Horrorfilme müssen nicht teuer sein, siehe Halloween 1978 ein Meilenstein des Genres! 
Drehzeit ca 6-8 Wochen Low Budget Produktion und 250.000 Dollar Produktionskosten!
Gage für Donald Pleasence 20000-25000 Dollar für eine Hauptrolle!

Daraus entstanden ist ein Kult, jeder kennt diese Filme!!! Überall auf der Welt. 

Und genau solche Filme gibt es hier, es sind Filmschätze!

Und hier gibts den Film --> Halloween (1978)

Kategorie: Interessantes zu Horrorfilmen | Aufrufe: 68 | Hinzugefügt von: indi3 | Datum: 2016-12-10 | Kommentare (1)

Ich kann es nicht genau sagen, es muß aber in früher Kindheit gewesen sein. Ich schätze mal so mit 5 oder 6... Da würden sich heutzutage die Psychologen und Moralapostel warscheinlich furchtbar aufregen... wie man einem Kind in dem Alter sowas zumuten kann! Obwohl sie damit vielleicht garnicht so unrecht haben, ich hatte Jahrelang Alpträume von "Wenn die Gondeln Trauer tragen"... den kann ich bis heute nicht sehen. Aber, es ist wie es ist, ich denke mal das mich meine relativ "freie" erziehung geprägt hat. Bin mit Rockern bzw. Musikern und Künstlern aufgewachsen, da gabs sowas wie "das darfst du nicht gucken" nicht! ^^

Besonders mit meiner Großmutter habe ich die "alten Schinken" gerne geschaut, die war auch schon Horrorfan und hat sogar bis zu ihrem Ende mit 92 Jahren noch Stephen King "(und Helge Schneider gehört, das ist aber eine andere Geschichte :)" gelesen!

PS: Großmutter: Die habe ich damals zu Videotheken-Zeiten immer losgeschickt als ich noch Minderjährig war um mir Horrorfilme auszuleihen! LOL

Da sah der Wunschzettel ungefähr so aus: "Splatter, Fulci, Argento, Romero... und frag nach was gut ist"...

Ich kann mich noch erinnern, wir haben zusammen "The New York Ripper" von Fulci gesehen... die hat sich kaputtgelacht... "was ist das für ein Quatsch!!!" ^^

Also in meinem Fall... Relativ früh. Ich denke mal es hat mir nicht geschadet, ist natürlich aber auch abhängig von bestimmten Faktoren... naja. Ich glaube aber auch, es gibt einen Schutzmechanismus den jeder Mensch ins sich trägt, wenn er nicht grade gezwungen wird sich etwas anzuschauen... wird man automatisch wegschauen (grade als Kind).

Kategorie: Interessantes zu Horrorfilmen | Aufrufe: 93 | Hinzugefügt von: Flimmerstube | Datum: 2016-12-10 | Kommentare (18)