http://flimmerstube.com/flimmerstube_Banner.jpg

 

Die 15-jährige Tina (Amanda Wyss) hat das Haus ihrer Mutter ganz für sich. Da ist sie ganz froh darüber, dass Freundin Nancy (Heather Langenkamp) mit ihrem Freund Glen (Johnny Depp) bei ihr übernachtet. Denn Tina hatte in der vergangenen Nacht einen Albtraum - ebenso wie Nancy. Unverhofft kommt auch noch Draufgänger Rod (Jsu Garcia) hinzu, der ein Auge auf Tina geworfen hat. Die beiden lieben sich und schließlich schlafen alle im Haus ein. Allerdings gibt es für Tina kein Erwachen mehr. Ein Mann mit verbranntem Gesicht, einem grün-rot gestreiften Pullover, Hut und einem Handschuh mit messerscharfen Stahlkrallen jagt das Mädchen durch ihren Traum. Schließlich tötet er sie. Unfassbarerweise stirbt Tina auch in der Wirklichkeit. Rod, der allein mit ihr im Schlafzimmer war, flieht zunächst, wird dann jedoch von der Polizei geschnappt. Als Heather versucht, ihrem Vater (John Saxon), dem Sheriff der Stadt, klarzumachen, dass Tina ihren Tod im Traum vorhergesehen hat, schenkt dieser ihr keinen Glauben. Doch als Nancy am nächsten Tag während des Unterrichts einschläft, trifft auch sie auf Freddy, kann jedoch entkommen. Nancy wird klar, dass Freddy offensichtlich in den Träumen der meisten Teenager auftaucht. Und dass Rod nicht der Täter sein kann. Doch kann sie die mörderischen Albträume in der Elm Street irgendwie stoppen? Alternativtitel: Elm sokagi kâbusu Erumu gai no akumu Freddy 1 - Les griffes de la nuit Griffes de la nuit, Les Koszmar z ulicy Wiązowej Koszmar z ulicy Wiązów Nightmare dal profondo della notte Nightmare on Elm Street Nightmare on Elm Street - Mörderische Träume Painajainen Elm Streetillä Terror på Elm Street Originaltitel: Nightmare on Elm Street, A Herstellungsland: USA Erscheinungsjahr: 1984 Regie: Wes Craven Darsteller: John Saxon Ronee Blakley Heather Langenkamp Amanda Wyss Jsu Garcia Johnny Depp Charles Fleischer Joseph Whipp Robert Englund Lin Shaye Joe Unger Mimi Craven