Hauptseite » Video » Horrorfilme Mystery

(HD) Das Böse IV (1998) - Phantasm 4

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

(HD) Das Böse IV (1998) - Phantasm 4
HD 720p

Reggie (Reggie Bannister) ist inzwischen im Kampf gegen den Tall Man (Angus Scrimm) auf sich allein gestellt, nachdem dieser es in Teil 3 geschafft hat, Mike in seine Gewalt zu bekommen, auch wenn der hin und wieder als "Geist" auftaucht und versucht, seinem Freund zu helfen..
Es scheint beinahe so, als stünde der Tall Man unmittelbar davor, sein Ziel - die Menschheit völlig auszulöschen - zu erreichen, doch Reggie und Mike kommen hinter das Geheimnis des großen Mannes... Können sie den Tall Man besiegen oder ist die Welt für immer verloren?

Alternativtitel:
Böse 4, Das
Böse IV, Das
Phantasm 4
Phantasm 4: Infinity
Phantasm: oblIVion

Originaltitel: Phantasm IV: Oblivion
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1998
Regie: Don Coscarelli

Darsteller:
A. Michael Baldwin
Reggie Bannister
Bill Thornbury
Heidi Marnhout
Bob Ivy
Angus Scrimm
Chloe Kay
Sylvia Flammer
David Gasster
Sasha Kassel
Aidan Kassel
Eric Avary

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 2
avatar
0 Spam
1 NF1966 • 10:50 AM, 2020-05-21 [Eintrag]
m.A.n. ist die Phantasm-Reihe spitze! GANZ GROSSES HORROR-KINO!!! Angus Scrimm ist ja ein einzigartiger Genre-Darsteller und ich setze ihn direkt gleich mti Boris Karloff, Vincent Price...! Ewig geplant war ja die Finale-Episode die man als fünften Teil 2016 endlich noch auf die Reihe bzw Zelluloid bekommen hat. Im Hinblick der Tatsache dass Angus Scrimm wieder als Tall Man mitspielen sollte (genau! Wer auch sonst!!!) rannte den Machern die Zeit davon. Schließlich hatte der mit bürgerlichem Namen Lawrence Rory Guy heißende Hauptdarsteller zu Drehbeginn bereits das schöne Alter von 88 Jahren erreicht. Den Künstlernamen Angus Scrimm gab er sich nach Vertragsunterschrift 1978 des ersten Phantasm-Teils selbst und da war angeblich schon klar dass es mindestens drei Episoden der Filmreihe geben soll.

Die finale Folge von 2016 mit dem Titel Phantasm V - Ravager ist meiner Meinung nach aber ziemlich mies geworden. Wirre Story; absolut unwürdiger Abschluß. Ohne Angus Scrimm wäre er überhaupt keine Erwähnung  wert. Schade, denn Fans wie ich warteten fast 20 Jahre auf diesen Film. Schön dass unser Angus den Film aber mitgestalten konnte. 

Ruhe in Frieden - Angus Scrimm - und ich hoffe im Jenseits siehts nicht so aus wie in den Phantasm-Filmen. Du hast Dir eine ruhige Wolke mit einen paar Krügen Manna täglich nämlich wahrlich verdient!
avatar
0 Spam
2 alexandermanns • 7:25 PM, 2020-05-22 [Eintrag]
Angus Scrimm hat ja in so mancher skurielen gurke mitgespielt , beastmaster , brainslasher , 
avatar