Hauptseite » Video » Horrorfilme 1980 - 1989

Tattoo (1981)

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

Seltener Film, gibts nicht auf DVD
VHS Uncut

Tattoo - Jede große Liebe hinterläßt ihre Spuren

Der Tätowierer Karl, der seit seiner Militärzeit in Japan von der fernöstlichen Tätowierkunst begeistert ist, glaubt, mit der attraktiven Maddy den idealen Körper für seine Kunstwerke gefunden zu haben und verliebt sich in sie. Doch Maddy ist nur an schnellem Sex ohne Beziehung interessiert. Karl, der unbedingt sein Meisterwerk an Maddy vollenden will, entführt die Frau, hält sie gefangen und tätowiert sie gegen ihren Willen am ganzen Körper.

Bizarrer Psychothriller um die Obsessionen eines in seinen Beruf vernarrten Tätowierkünstlers. Ähnlich wie in der dritten Episode aus „Tokugawa– Gequälte Frauen“ geht es hier jedoch um mehr als nur darum, gemalte Kunst auf den Körper zu bringen. In der Schlußszene von „Tattoo“ wird nämlich deutlich, daß Regisseur Bob Brooks eine ähnlich fremdartige Auffassung über die Verbindung von Tod und Orgasmus vertritt, wie z.B. Teruo Ishii in seinem o.g. Episodenfilm.

Alternativtitel:
Tattoo - Das Mal der Rache

Originaltitel: Tattoo
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1981
Regie: Bob Brooks

Darsteller:
Bruce Dern
Maud Adams
Leonard Frey
Rikke Borge
John Getz
Peter Iacangelo
Alan Leach
Cynthia Nixon
Trish Doolan
Anthony Mannino
Lex Monson
Patricia Roe

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 0
avatar