Hauptseite » Video » Horrorfilme Mörder / Slasher

Das Grauen kommt Nachts (1972)

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

Das Grauen kommt Nachts (1972)

Zitate:
"Wer ein Herz für italienisches Trashkino hat muss hier 10/10 vergeben."

"In diesem Film wird dermaßen viel verbaler Nonsens abgesondert das man sich so manches Mal den Bauch vor lauter lachen halten muss."

"Das Grauen kommt nachts" hat nicht umsonst einen skurrilen Kultstatus inne, denn von dieser Seite aus gesehen dürfte es relativ schwer sein, diese filmische Offenbarung zu toppen."

"Dieser Film muss gesehen werden, um es zu glauben."

"Das Chargieren der unbeholfenen Mimen ist schon sehr schmerzhaft."

"Zu der miserablen technischen Qualität dieses Abfallproduktes gesellt sich nämlich noch die menschen- und frauenverachtende Grundtendenz der Story."

"Ein wahrer Schund!"

"Delirio Caldo" ist ein einzigartiger Giallo, gleichzeitig Schandfleck und mutiertes Juwel des Genres."

Story:
Psychologieprofessor Herbert Lindtag ist seit seinem Armee-Einsatz in Vietnam, bei dem er verletzt wurde, impotent. Seine Frau Marcia nimmt das so hin, weil sie in ihren eigenen sadomasochistischen Visionen schwelgt. Zur gleichen Zeit ereignet sich eine brutale Mordserie an jungen Mädchen. Die ratlose Polizei zieht Herbert als Berater hinzu. Doch irgendwie scheinen er und seine Frau etwas mit den Morden zu tun zu haben…

Alternativtitel:
Crime
Delirio Caldo
Delirium

Originaltitel: Delirio Caldo
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1972
Regie: Renato Polselli

Darsteller:
Mickey Hargitay
Rita Calderoni
Tano Cimarosa
Christa Barrymore
Wiliam Darni
Raoul Taucher
Carmen Young
Steffy Steffen
Cristina Perrier
Katia Cosorich

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 6
avatar
0 Spam
1 mojozit • 2:43 AM, 2020-08-29 [Eintrag]
... 16:51: "Ich hab es Ihnen gesagt, die Gegend war finster und ich hatte dort ein natürliches Bedürfnis zu erledigen ... - dabei hab ich mich nach dem Schiss erhoben, falls ihr ihn nicht zermatscht habt ...."

Leck o mio, Giallo! A gemstone in the trashcan!

Dazu drängt sich dem "Rezensenten" trotz des impotenten Dottore Bert Lyutak der immerwährende Gedanke auf, dass der Film wohl doch eher genital, denn genial abgehandelt ist. Das Liebesleben der Hyäne (27:00) in der Spiegelung wird dann beinahe in einer delphischen Szene/Wortmeldung "Ich habe einen instinktiven Verdacht metaphysischen Charakters" (27:47) zur unumschränkten Leuchtrakete des geneigten und affinen Giallo-Aficionado. Und wenn dem Bert Lyutak zur Schlussoffensive dieses zeitlosen Klassikers auf den Stairways to Heaven dann doch der Gar ausgeht, bleibt einzig und alleine der klare und unmissverständliche Gedanke, dass die letzten Worte Brandos, "Das Grauen, das Grauen", aus dem Coppola-Klassiker "Apocalypse Now" eine Hommage an den den deutschen Titel von Polsellis-Masterpiece sind. Irrtum ausgeschlossen ...

Edit:
Der heimliche Star des Films ist ein brauner 1971er MkI Ford Capri und Kartoffel.

"Wer ein Herz für italienisches Trashkino hat muss hier 10/10 vergeben" (Sic!)

.... gelesen und unterschrieben.
Selten hat sich ein Giallo so genial amüsant selbst in die Hosen geschissen.
avatar
0
2 Flimmerstube • 3:14 AM, 2020-08-29 [Eintrag]
@mojozit:

Auf den Kommentar habe Ich gewartet!
Großartig!
Gialli werden hier sehr selten kommentiert...

Habe den Film grade eben nochmal gesehen... Ein absolutes Meisterwerwerk!
Ich bin der Kartoffel...
Na gut... 

Es wurde zum Ende hin immer LSD lastiger... Ich habe es kaum noch begriffen...
Ich fand den Herrn Doktor als Hauptdarsteller doch echt gut!
So eine Mimik! Wahnsinn!
Besser geht es nicht!

Ich will ja nicht zu viel verraten... Deßhalb... Der ein oder andere möchte sich dieses Meisterwerk 
auch nochmal anschauen!
^^
avatar
0
3 Flimmerstube • 3:19 AM, 2020-08-29 [Eintrag]
"Dieser Film muss gesehen werden, um es zu glauben."

Dieses Zitat, aus welcher Quelle sie auch stammen mag... trifft auf jeden Fall zu!
biggrin
avatar
0
4 martinberger663 • 3:35 AM, 2020-08-29 [Eintrag]
Ich musste leider nach 30min quitten das teil.
Henry seine Mimik ist wirklich gut " aber die Story & Dialoge Trash weep
avatar
0 Spam
5 flash1987 • 4:00 PM, 2020-08-29 [Eintrag]
Es ist eine Unverschämtheit das mein Kommentar gelöscht wurde,echt.Obwohl ich einen sinnvollen Kommentar hier abgelegt habe,radiert hier was weiß ich wer so einfach meinen Satz aus,wenn ihr mich hier nicht mehr haben wollt,dann sagt ihr STOP! kein Zutritt mehr für dich,da ich hier anscheinend als Spammer gesehen werde,und dann ist die Sache ein für allemal erledigt. yes
avatar
1
6 Flimmerstube • 5:17 PM, 2020-08-29 [Eintrag]
@flash1987
Eine Unverschämtheit ist es eher, andere mit vollkommen Sinnlosen Phrasen, die vollkommen aus dem Kontext gerissen wurden zu bombardieren... was Du die ganze Zeit gemacht hast!

Dann wunder Dich bitte nicht wenn dein gesamter Verlauf gelöscht wurde!
avatar