Bis das Blut gefriert - The Haunting (1963) - Horror - Stream - Deutsch - Horrorfilme Geister / Ghosts - Video - Gratis Online Horrorfilme Streams
flimmerstube.com
Gratis Online Horrorfilme Streams
Sonntag, 2016-12-04,   9:22 PM   Willkommen, Gast | RSS
Hauptseite » Video » Horrorfilme Geister / Ghosts

Bis das Blut gefriert - The Haunting (1963) - Horror - Stream - Deutsch

Splatter, Horror, SciFi ... auch ab fsk 18
Splatter, Horror, SciFi ... auch ab fsk 18
Unterstütze die Flimmerstube mit einer kleinen Spende, Danke Dir!
Aufrufe: 19 Hinzugefügt von: Flimmerstube Flimmerstube 
Beschreibung des Materials:

Der Psychologe Markway (Richard Johnson) unternimmt ein ungewöhnliches Experiment: er lädt für übersinnliche Dinge empfängliche Menschen in ein spezielles Spukhaus ein.
Die vom Leben stark gebeutelte Eleanor (Julie Harris) wird von dem monströsen und düsteren Palast namens Hill House besonders beeindruckt, doch auch bei dem PSI-Talent Thea (Claire Bloom) und dem Hauserben Luke (Russ Tamblyn) hinterläßt das Haus zunehmend Spuren, obwohl keine Geister sichtbar werden. Stattdessen herrscht bald der blanke Terror: jemand schlägt donnernd gegen die Türen, Kreidebotschaften finden sich an Wänden, Türen öffnen und schließen sich wieder, ein unbekanntes Wesen trennt die Männer von den Frauen, unheimliche Laute sind überall zu hören.
Und je länger die vier Personen sich dort aufhalten, umso klarer wird es, daß das Hill House nicht für Menschen gemacht ist, andererseits aber auch niemand gern wieder fortlassen will...

Alternativtitel:
Schreckenshaus, Das
Vor Schreck gebannt

Originaltitel: Haunting, The
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1963
Regie: Robert Wise

Darsteller:
Julie Harris
Claire Bloom
Richard Johnson
Russ Tamblyn
Fay Compton
Rosalie Crutchley
Lois Maxwell
Valentine Dyall
Diane Clare
Ronald Adam
Pamela Buckley
Amy Dalby

Kommentare insgesamt: 10
avatar
0 Spam
1
Kurz zusammengefasst: SO geht Geisterfilm!
avatar
1
2
Jaaa! Auch einer meiner Lieblinge! PS: Wer gerne liest und "Bis das Blut gefriert" gut findet, sollte sich mal "Das Höllenhaus" von Richard Matheson besorgen! Zwar hat Matheson ganz eindeutig "Bis das Blut gefriert" plagiiert bzw. sagen wir mal "er hat sich inspirieren lassen"... ABER wirklich gut! "Das Höllenhaus" setzt da an, wo 1963 beim Original noch Grenzen gesetzt wurden. Die Grund-Story ist zwar die selbe, aber alles noch böser und expliziter! Nur mal so als Tipp!  happy
avatar
0 Spam
3
In angenehmer Erinnerung ist mir neben dem hier auch noch "Wiegenlied für eine Leiche" (Orig.: "Hush...Hush, Sweet Charlotte"; USA 1964 mit Bette Davis, Olivia de Havilland und Joseph Cotton) geblieben. Habe den mal vor zig Jahren im TV gesehen und fand den trotz der letztlich dann doch recht "irdischen" Auflösung recht gelungen inszeniert. yes
avatar
0
4
Oooh ja! Wiegenlied für eine Leiche ist großartig! Es gibt ja wirklich nicht viele Filme aus der Zeit, die es schaffen eine wirklich unheimliche Stimmung aufzubauen. Wiegenlied ist einer davon bei denen es klappt!
Es gibt noch einen Film mit Liz Taylor... ich komm grade nicht auf den Titel... Der ist soweit ich weiß auch nie auf DVD erschienen... absolut Klasse und unheimlich... Ich werd nochmal recherchieren! happy
avatar
0 Spam
5
Könnte "Die Nacht der 1000 Augen sein", den hab ich zufällig vor einiger Zeit irgendwo gesehen. War als kleiner Junge ein bischen verliebt in sie (Cleopatra etc.) heart
avatar
0
10
Ja, Super! Die Nacht der 1000 Augen ist es! Danke Dir !!!! Da wäre ich jetzt von alleine nicht drauf gekommen! 
up
avatar
0 Spam
6
P.S.:
Matheson hat tolle (Dreh-)bücher geschrieben. Man merkt bei ihm des öfteren die Nähe zu St. King, der vielen heut zu langatmig ist. Ich schätz ihn sehr und mag Autoren, die noch richtig erzählen können, so im Stil von Ch. Dickens:
Aus seiner Art zu erzählen, ist auch später viel schönes entstanden. Das erzählerische Moment kommt heut halt oft zu kurz, zugunsten plakativerer Effekte. Muß keineswegs schlecht sein, doch ne gute story zieh ich vor. Naja, meistens.. wink
avatar
0 Spam
7
Ich vermeine, "Das Höllenhaus" vor vielen Jahren mal gelesen zu haben. Wenn ich mich recht erinnere, war es Bestandteil eines "Heyne"-Jubiläumsbands mit dem Titel "Horror" (5 Romane in einem Band). smile
avatar
0
9
Ja, genau! Den Band habe ich auch!  yes
avatar
0 Spam
8
Das stimmt, den Band habe ich auch - "Horror pur"! Hab ich in den 90ern irgendwo vom Flohmarkt. Ich sollte mir den vielleicht nochmal vornehmen.
avatar