Hauptseite » Video » Alle Filme

Die Zeitfalle (1987) - Time-Stalkers

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

Die Zeitfalle (1987) - Time-Stalkers

Professor McKenzie(William Devane) macht eine unglaubliche Entdeckung. Auf einem Photo aus dem Jahr 1886 entdeckt er eine Waffe von heute. Natürlich glaubt ihm niemand. Ausser Georgia Crawford(Lauren Hutton). Eine Frau aus dem Jahr 2586. Sie jagt den Mann mit der Waffe. Dr.Joseph Cole (Klaus Kinski),der mit Hilfe der Zeitreise versucht, ihre Familie auszulöschen. Sie und Professor McKenzie beginnen einen verzweifelten Wettlauf durch die Zeit...

Originaltitel: Timestalkers
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1987
Regie: Michael Schultz

Darsteller:
Klaus Kinski
William Devane
Lauren Hutton
John Ratzenberger
Forrest Tucker
Tracey Walter
James Avery
John Considine
Danny Pintauro
Gail Youngs
Patrik Baldauff
Ritch Brinkley

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 4
avatar
0 Spam
1 ferrara77 • 11:59 AM, 2020-11-28 [Eintrag]
Logik in der Fiction: Ohne Paralleluniversum keine Zeitreisen (möglich).

Für etlische Menschen sind Zeitreisen eng damit verbunden, den innerlichen WUnsch zu hegen, die Vergangenheit verändern zu wollen oder in die Zukunft sehen zu können.
Zeitreisen sind  nur möglch, wenn es dazu auch diverse Paralleluniversen (falsche Realitäten) existieren würden, die Ausweichmöglichkeiten (Erd-Existenzen) zu unserer echten Realtität darstellen; bei mutwilligen Geschichtsveränderungen Parallelwelten entstehen müssten, also zu unserer realen Welt verlaufen und existieren sollten.
Wenn es tatsächlich Zeitreisen geben würde (in der Zukunft als Realität und keine Fiction), dann würden wir ständig in Veränderungen leben und sogar Gefahr laufen ganz zu verschwinden oder plötzlich wieder zu erscheinen; man könnte sich sogar selber auslöschen in dem man einfach in die Vergangenheit (Zeit-)reist und die eigene Geschichte verändert oder auslöscht. Würde ich das tun dann könnte in der späterer Zukunft jemand in die Vergangenheit reisen und alles wiederherstellen.
Man könnte die echte Realität ständig (von vielen) falsche(n) Realitäten austauschen, weil faktisch jeder alles verändern kann.
Weil das nicht der Fall ist, nicht sein kann und nie war, gibt es Zeitreisen nur in der Fantasie der Menschen...

Klar sind Zeitreisen möglich, aber nur im TV Bildschirm oder als Traum, der aber nur die eigene Zukunft/Vergangenheit umschreiben (aber nicht verändern) kann...
avatar
0 Spam
4 berggeist1963 • 3:33 PM, 2020-11-29 [Eintrag]
Theoretisch wären Zeitreisen schon möglich - aber nur in Richtung Zukunft. Von wegen Menschen in einem geeigneten Vehikel auf annähernd Lichtgeschwindigkeit beschleunigen und so. Wäre dann aber ohne Rückfahrkarte. Das dürfte aber eh unwahrscheinlich sein, dass derartiges irgendwann möglich ist. Daher ja auch nur alles graue Theorie.    
avatar
0 Spam
2 sammynikky777 • 4:25 PM, 2020-11-28 [Eintrag]
Zeitreisen wären mit Sicherheit ein Problem!  smile  Manche meinen, dass sie dann zum Beispiel in die Vergangenheit reisen und Hitlers Geburt verhindern würden. Dabei vergessen sie, dass sie selbst vielleicht nur wegen Hitler und dem zweiten Weltkrieg überhaupt existieren. Weil sich die Eltern (zum Beispiel) nur wegen dem zweiten Weltkrieg begegnet sind. Auf der Flucht oder sonstwo. Viele Menschen würden plötzlich auftauchen, andere verschwinden. Unter den Menschen, die plötzlich auftauchen, könnte jemand sein, der genauso schlimm ist wie Hitler und heute im Jahre 2020 die ganze Welt regiert. Es wäre jedenfalls enorm gefährlich, wenn es möglich wäre ...  wacko
avatar
0 Spam
3 trhino • 6:14 PM, 2020-11-28 [Eintrag]
....dann einfach zurück reisen um den Attentäter von Hitler zu töten......lol
avatar