Hauptseite » Video » Alle Filme

Gamera gegen Zigra (1971)

Beschreibung des Materials:

Der siebente Teil der Gamera-Monsterfilm-Reihe von 1971.
Mit: Kôji Fujiyama, Daigo Inoue | Regie: Noriaki Yuasa

INHALTSANGABE:
Ohne Vorwarnung wird eine japanische Mondbasis von einem ausserirdischem Raumschiff attackiert. Auf der Erde werden der Junge Kenichi und sein Vater Zeuge wie das Raumschiff ins Meer stürzt. Neugierig auf das Geschehen werden sie durch einen Teleportationsstrahl an Bord gebracht und dort gefangen genommen. Eine Frau scheint das Sagen zu haben und demonstriert ihre Macht indem sie ein gewaltiges Erdbeben in Japan auslöst. Damit soll die Kapitulation der Menschheit erzwungen werden, weil sich das Volk der Zigra die Erde als ihr neues Zuhause ausgesucht hat. Nachdem ein seltsames Hai-ähnliches Wesen aus dem Weltraum sein Zerstörungswerk begonnen hat, taucht Gamera, die Riesenschildkröte und Beschützerin der Erde auf. Wieder beginnt eine fantastische Monsterschlacht ...

Kommentare insgesamt: 6
avatar
0 Spam
1
Niedlich. smile
avatar
1 Spam
2
Schon wieder Püppkes... recht erhai-ternd:D.
avatar
1 Spam
3
biggrin Das reicht schon fast für ein eigenes Genre: Püppkes-Horror!
avatar
0 Spam
4
Na denn herzlich willkommen bei der Flimmersburger Püppkeskiste cool
avatar
0 Spam
5
"Püppkeskistenhorror"- könnt man schon fast ne eigene Abteilung von machen- wenn ich nur an die ganzen Full Moon Produktionen denke.. thumb 
 Aber Prof. Flimmrich hat (natürlich) wink schon ne Sparte "Horrorfilme Puppen" im Angebot ok
avatar
0 Spam
6
Ob Chucky und Annabelle das gutfinden? In derselben Kategorie wie "Beast Creatures" (allein schon der Titel). Nicht, dass die Selbst diese Gamera-Gurke hier ist trotz homemade Knetmänncheneffekten irgendwie charmant. Japanischer Monsterhorror ist das ja irgendwie immer, wie absurd die Story auch sein mag.
avatar