Hauptseite » Video » Horrorfilme Mörder / Slasher

Street Trash (1987)

Beschreibung des Materials:

Street Trash (1987)

Auf einem New Yorker Schrottplatz regiert der Vietnamveteran Bronson über eine Schar Obdachloser, die dort in alten Autos wohnen. In einem nahegelegenen Spirituosengeschäft findet der Besitzer im Keller eine Kiste voll mit Flaschen von “Viper”. Ahnungslos verkauft er diese an die trinkwütigen Penner. Doch schnell stellt sich heraus, dass die 60 Jahre alten Flaschen eine grausame Wirkung haben: Wer vom “Viper” trinkt, schmilzt. Und dann ist da noch die Polizei, die Bronson nun endlich hinter Gittern sehen möchte…

Jim Muro, einem einundzwanzig Jahre jungen Independent-Filmer, gelingt hier ein beklemmendes, irrsinniges und zugleich urkomisches Spektakel, das die abgewrackte und verkommene Trinkerszene menschlichen Bodensatzes kraß realistisch darstellt und das Obszöne geradezu herauskehrt. Selbst in den brutalen Dialogen spiegelt sich wider, daß Muro in diesem Milieu aufgewachsen sein oder zumindest Erfahrungen diesbezüglich gesammelt haben muß. Erstaunlicherweise ist „Street Trash“, der in den haarigen F/X kaum zu schlagen ist, für weniger als $ 100.000 entstanden. Ein Umstand, der Jim Muros Talent beweist. Und weil sich der Film selbst auf die Schippe nimmt, ist er trotz der offensiven Thematik erträglich und unterhaltsam.

Originaltitel: Street Trash
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1987
Regie: J. Michael Muro

Darsteller:
Mike Lackey
Vic Noto
Bill Chepil
Mark Sferrazza
Jane Arakawa
Nicole Potter
Pat Ryan
Clarenze Jarmon
Bernard Perlman
Miriam Zucker
M. D'Jango Krunch
James Lorinz

Kommentare insgesamt: 0
avatar