Hauptseite » Video » Horrorfilme Mörder / Slasher

Texas Chainsaw Massacre: The Beginning (2006)

Beschreibung des Materials:

Texas Chainsaw Massacre: The Beginning (2006)

Das Prequel zu Nispels Remake des Klassikers von Tobe Hooper präsentiert die schicksalsträchtigen Umstände der Geburt Thomas Hewitts (Bryniarski), der schließlich als junger Erwachsener und Arbeiter in einem Schlachthaus zum Mörder an seinem Chef wird, als dieser die Schließung des Schlachthauses verkündet.
Der Sheriff, der den Mordfall untersucht, wird zum Opfer der Hewitts: Charlie Hewitt (Ermey) macht fortan in der Uniform des Sheriffs Jagd auf Durchreisende, Thomas Hewitt terrorisiert sie als Leatherface unter verschiedenen Masken aus der Haut seiner Opfer.
Vor dem Hintergrund des Vietnamkriegs geraten zwei Brüder und ihre Freundinnen ebenso in die Hände der kannibalischen Menschenjäger, wie auch eine Gruppe von Rockern, mit denen sie im Clinch lagen. Es folgt eine Aneinanderreihung harter Mord- und Folterszenen, die darum bemüht ist, eine Brücke zum Vorgänger zu schlagen.

Originaltitel: Texas Chainsaw Massacre: The Beginning, The
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2006
Regie: Jonathan Liebesman

Darsteller:
Jordana Brewster
Taylor Handley
Diora Baird
Matt Bomer
R. Lee Ermey
Andrew Bryniarski
Lee Tergesen
Terrence Evans
Kathy Lamkin
Marietta Marich
L.A. Calkins
Tim De Zarn

Kommentare insgesamt: 1
avatar
0 Spam
1
Nicht wegen der teils heftigen Metzeleien, insbesondere in der 2. Filmhälfte, sondern aufgrund der allgemeinen "schmutzigen Atmosphäre" für mich einer der besseren TCM-Nachklapps der letzten Jahre. Und natürlich wg. R.Lee Ermey als der eigentliche "Negativheld" des Films.  yes
avatar