Hauptseite » Video » Katastrophenfilme

After the Shock (1990) - Stadt in Panik - Erdbeben

Beschreibung des Materials:

After the Shock (1990) - Stadt in Panik - Erdbeben

Katastrophenfilme benötigen nicht grundlegend einen erhöhten Aufwand und ein damit verbundenes horrendes Budget. Insofern ist der vorliegende TV-Film nicht mit dem Blockbuster von 1974 zu verwechseln, der mit großen Namen wie Charlton Heston, Ava Gardner oder Walter Matthau aufwartete. Regisseur Gary Sherman („Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen“) geht den gegenteiligen Weg: Unbekannte Mimen und eine teils dokumentarisch anmutende Aufmachung.

Am 17.10.1989 kam es in der Region um San Francisco und Oakland zum stärksten Erdbeben seit Jahrzehnten, bei dem 63 Menschen starben. Direkt nach dem Beben fanden sich viele freiwillige Helfer, die bei Rettungsaktionen teils ihr eigenes Leben riskierten. Unter anderem auch Jerry, der sich mit einer Motorsäge zu einer eingeklemmten Frau inmitten eines einsturzgefährdeten Hauses durchkämpft…

Die älteren Semester dürften sich noch an einige Bilder aus den Nachrichten erinnern. Wie etwa die eingebrochene obere Trasse des Cypress-Viadukts in Oakland, unter der Dutzende von Fahrzeugen eingeklemmt wurden oder die zerstörten Häuser im Marina District.
Zum Teil griff Sherman auf jenes Archivmaterial zurück, was das Szenario umso glaubhafter gestaltet, während die Studiosets zumindest authentisch erscheinen.

Auf erzählerischer Ebene ergänzen sich drei, vier parallel ablaufende Handlungsstränge mit jeweiligen Rettungsaktionen. So sind etwa zwei Kinder auf der Rückbank eines Autos eingeklemmt und ein Fahrer im Parkhaus hatte ebenfalls Glück im Unglück, da sein Wagen zur Hälfte unter Beton gequetscht wurde.
Die Retter erhalten zwar keine Hintergrundgeschichten, doch sie definieren sich durch ihren selbstlosen Einsatz in teils überaus prekären Situationen, denn bereits ein kleines Nachbeben könnte tödliche Erschütterungen auslösen.

Originaltitel: After the Shock
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1990
Regie: Gary Sherman

Darsteller:
Nicholas Zaninovich
Jack Scalia
Tuck Milligan
Richard Anthony Crenna
Yaphet Kotto
Paul Ben-Victor
Michael Clark
Gary Swanson
Rue McClanahan
Scott Valentine
Charlotte Crossley
Carlease Burke

Kommentare insgesamt: 0
avatar