Hauptseite » Video » Horrorfilme Tierhorror

Doberman Patrol - In der Falle (1973)

Beschreibung des Materials:

Zur Qualität:
Seltener Film, gibts nicht als DVD, deßhalb VHS Quali!

Doberman Patrol - In der Falle (1973)

Kurz vor Ladenschluss in einem grossen Kaufhaus wird Chuck Brenner (James Brolin) überfallen, bewusstlos geschlagen und beraubt - doch niemand hat es bemerkt. Beim letzten Kontrollgang des Wachschutzes wird er nicht entdeckt und ist nun nichtwissend ganz besonderem "Wachpersonal" ausgesetzt! Nämlich gefährlichen Dobermännern! Eingeschlossen im Kaufhaus muss Brenner um sein Leben kämpfen, um einen Ausweg zu finden.

Alternativtitel:
Doberman Patrol

Originaltitel: Trapped
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1973
Regie: Frank De Felitta

Darsteller:
James Brolin
Susan Clark
Earl Holliman
Robert Hooks
Ivy Jones
Bob Hastings
Tammy Harrington
Marco López
Erica Hagen
Mary Margaret Robinson
Elliott Lindsey

Kommentare insgesamt: 5
avatar
0
1 Flimmerstube • 10:11 PM, 2018-11-20
Heute schon der zweite Film, mit Dobermännern als quasi "Hauptdarsteller" bzw. schlauen aber Angst einflößenden Monster-Ersatz...
Tja, 70er / 80er Zeit des Tierhorrors... 
Dobermänner fand ich seit Magnum Zeiten immer Klasse (Zeus & Apollo)!
Ansonsten hab ich mit Hunden auch nicht viel am Hut, hatte mal eine Siamkatze... das war's auch! Naja und nen Degu!  happy
avatar
0 Spam
2 berggeist1963 • 7:55 PM, 2018-11-21
Warum eigentlich immer nur Dobermänner (gibt´s dann auch Doberfrauen?) und andere Großhunderassen? "Chihuahuas - Fußhupen des Todes" z.B. wäre doch auch mal was... smok
avatar
0
3 Flimmerstube • 8:06 PM, 2018-11-21
Gute Idee! Und dann die Chihuahuas in größeren Gruppen angreifen lassen! So wie Piranhas! Einzeln, würde so ein Miniköter glaub ich untergehen...  happy
avatar
0 Spam
4 berggeist1963 • 8:27 AM, 2018-11-22
Klar, attackiert wird nur im großen Rudel!

Grundhandlung: Der nach außen hin harmlos wirkende Buchhalter Jorge Grey führt ein geheimes Doppelleben. In Wahrheit verbirgt sich hinter seiner spießbürgerlichen Fassade nämlich der verrückte Wissenschaftler Prof. Dr. Dr. Deodato Flimmrich.

An den Wochenenden zieht dieser sich in sein unterirdisches Geheimlabor zurück und experimentiert an selbst eingefangenen Chihuahuas herum. Er will aus diesen hochintelligente, unverwundbare, aggressive Kampfmaschinen mit einem alles durchdringenden Gebiss entwickeln, die er dann für einen exorbitant hohen Millionenbetrag als neue Biowaffe an ausländische Militärs und/oder Geheimdienste verscherbeln will. Aufgrund ihrer geringen Körpergröße würden die kleinen Killer von gegnerischen Soldaten beim Ankläffen schließlich gewaltig unterschätzt bzw. mitleidig belächelt werden, was für die Feinde daraufhin mit einer schrecklich bösen Überraschung enden würde.

Eines Tages jedoch saugt Flimmrich bei der Laborreinigung versehentlich einen bereits so gut wie fertig entwickelten Killer-Chihuahua mit dem Staubsauger auf. Da der kleine Racker jedoch unkaputtbar ist, beißt er sich durch den Staubsaugerbeutel ins Freie. Flimmrich kann gerade so eben noch mit dem Aufzug fliehen. Der Intelligenzbolzen von Chihuahua befreit nun seine eingesperrten Artgenossen. Das ca. 50-Hund starke Killerrudel bricht aus dem Labor aus und stürmt die Stadt. Nachdem zunächst erst mal alle Katzen platt gemacht wurden, wird auf den Straßen und in den Häusern die Hetzjagd auf Menschen eröffnet.

Flimmrich indessen will seine verlorenen "Schäfchen" um jeden Preis wieder einsammeln. Dabei schreckt er vor nichts und niemandem zurück. Wird es dem städtischen Hundefänger John "Lassie" Pitbull rechtzeitig gelingen, die im Blutrausch wütenden Chihuahuas unschädlich zu machen? Oder wird die ganze Stadtbevölkerung dann letztlich doch ausgerottet?

Eingestreut in die Handlung ist dazu eine rührende Geschichte um Familienzusammenhalt, Hoffnung auch in aussichtsloser Lage, aufrechte US-Bürger, die die althergebrachten nationalen Werte stets achten und vorleben. Dazu immer wieder Szenen, in denen im Hintergrund die US-Flagge stolz im Winde weht.

Au weia, ich glaube, ich sollte mal besser zum Arzt gehen... crazy
avatar
0
5 Flimmerstube • 2:02 PM, 2018-11-22
lol  laugh  hands  up 
Berggeist, SEHR GUT !!!
avatar