Hauptseite » Video » Horrorfilme 1970 - 1979

Rabbits (1972)

Beschreibung des Materials:

Rabbits (1972)

Kaninchen werden zur Plage. Also soll die Wissenschaft sich etwas einfallen lassen, der Lage Herr zu werden. Noch bevor ein Ergebnis in Sicht ist, gelingt einem der Tierchen die Flucht aus dem Labor.
Von nun an machen in einem kleinen Städtchen ominöse Todesfälle die Runde. Unglaublich aber wahr: Das Laborkaninchen ist zum Riesen mutiert und hat sich fleißig vermehrt. Noch ist nur die Kleinstadt bedroht. Da die Gefahr aber zu einer landesweiten ausarten kann, eilt das Militär zu Hilfe.

"Im Endeffekt ist „Rabbits“ vor allem eines: Ein verdammt unterhaltsamer Spaß sowohl für Trash- als auch für Monster- und Tierhorror-Freunde und ein in einem an Bizarrerie nicht armen Subgenre enorm bizarres Kleinod."

Originaltitel: Night of the Lepus
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1972
Regie: William F. Claxton

Darsteller:
Stuart Whitman
Janet Leigh
Rory Calhoun
DeForest Kelley
Paul Fix
Melanie Fullerton
Chris Morrell
Chuck Hayward
Henry Wills
Francesca Jarvis

Kommentare insgesamt: 6
avatar
0
1 Flimmerstube • 3:26 PM, 2018-11-21
Basiert im Original auf einem Roman der als Satire auf Kapitalismus, Nationalismus und Krieg gedacht war. Was Regisseur William F. Claxton daraus gemacht hat ist ein ungewöhnlicher Beitrag zum Tierhorror-Genre! Wer hat schon Angst vor Kaninchen?  happy  Die kommen dann aber auch tatsächlich durch Fensterscheiben geschossen und verbeissen sich in Kehlen.... Huuuuuu!  biggrin 

Fazit: Unterhaltsamer Spaß für Freunde von Tierhorror Trash!
PS: Wer sich rantraut sollte auch einen Blick auf "Die Nacht der unheimlichen Bestien (1959) werfen, dort spielen doch tatsächlich als riesige Monster-Spitzmäuse verkleidete Schäferhunde die Hauptrolle! 
Na dann!
avatar
0 Spam
2 berggeist1963 • 6:35 PM, 2018-11-21
Also nix von wegen "Mein Freund Harvey".  cool 
Mir fällt der Titel nicht mehr ein, aber aus den 70-ern gibt s einen Film, wo sogar mutierte Riesenhühner Attacken auf Menschen reiten...äh flattern.  biggrin
avatar
0
3 Flimmerstube • 7:32 PM, 2018-11-21
Berggeist:
Ja, genau Riesenhühner!  happy 
Das war "Die Insel der Ungeheuer" aka "Food of the Gods"!
avatar
0 Spam
4 berggeist1963 • 7:44 PM, 2018-11-21
Ah ja, jetzt klingelt´s. Danke für das Füllen meiner Erinnerungslücke! Bei yt gibt´s leider nur den Kinotrailer dazu: 
https://www.youtube.com/watch?v=yGxtLqGVUoc
avatar
0
5 Flimmerstube • 7:44 PM, 2018-11-21
Berggeist:
Food of the Gods basiert übrigens auf einer Geschichte von H.G. Wells, hier ein altes Romanheft-Cover:

biggrin
avatar
0 Spam
6 berggeist1963 • 7:49 PM, 2018-11-21
Jau, das wird im Trailer auch erwähnt.  yes
avatar