Hauptseite » Video » Action / Abenteuer

Der Superbulle jagt den Ripper (1979)

Beschreibung des Materials:

Selten, kann man nicht auf DVD kaufen!
Der Superbulle jagt den Ripper (1979)

Sieben einflussreiche Männer treffen sich abends in einer am Tiber gelegenen Badeanstalt, um mögliche Projekte in Rom zu diskutieren. Die regelmäßig zusammen kommende Runde übergibt ihrem Vorsitzenden Manfredo Ruffini (Alberto Farnese) das Wort. Doch nur wenige Augenblicke später fällt plötzlich der Strom aus, was von den Anwesenden launig kommentiert wird - bis sie im Kerzenlicht den toten Ruffini mit einem Messer im Rücken auf dem Tisch liegen sehen.

Franco Bertarelli, genannt „Venticello“ (Bombolo), betritt einen Juwelierladen, um sich ein paar wertvolle Stücke vorführen zu lassen. Er hat sich als Priester verkleidet, um das Vertrauen des Verkäufers zu erschleichen, aber Nico Giraldi (Tomas Milian) steht schon hinter ihm und nimmt den Widerspenstigen mit zu dessem neu erworbenen, noch nicht bezahlten Auto. Er benötigt ein paar Informationen über einen Verdächtigen im Fall des Tiber-Mordes, aber „Venticello“ rückt die Adresse erst heraus, nachdem Giraldi seinen Wagen zu Schrott gefahren hatte. Die Spur stellt sich als kalt heraus, aber Giraldi ist gezwungen weiter zu fahnden, um seinen alten Freund Otello Sarti (Enzo Liberti), den der Staatsanwalt als Verdächtigen verhaften ließ, wieder aus dem Knast zu holen…

Originaltitel: Assassinio sul Tevere
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1979
Regie: Bruno Corbucci

Darsteller:
Tomas Milian
Marina Ripa di Meana
Roberta Manfredi
Alberto Farnese
Massimo Vanni
Bombolo
Enzo Liberti
Enrico Luzi
Angelo Pellegrino
Renato Mori
Marino Masé
Leo Gavero

Kommentare insgesamt: 0
avatar