Hauptseite » Video » Sonstiges (Kultklassiker)

Tess (1979)

Beschreibung des Materials:

Tess (1979)

England Ende des 19. Jahrhunderts: Die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Bauerntochter Tess Durbeyfield (Nastassja Kinski) wird auf den Besitz des adeligen Verwandten Alec d'Urberville (Leigh Lawson) geschickt, um dort eine Stellung als Hausmädchen anzutreten. Ihr Cousin Alec fühlt sich aufgrund ihrer Schönheit und Unschuld zu Tess hingezogen und vergewaltigt und schwängert die junge Frau. Als ihr Kind stirbt flieht Tess von dem Gut ihres Verwandten und schlägt sich auf dem Land als Magd durch. Hier lernt sie den Pastorensohn Angel Clare (Peter Firth) kennen und heiratet ihn. Das Glück ist allerdings nur von kurzer Dauer, denn Angel erfährt bald von der Vergangenheit seiner Frau...

Ein technisch wie inhaltlich brillant umgesetztes Liebesdrama von Roman Polanski, das durch liebevoll ausgestaltete Charaktere, wunderschöne, altenglische Kulissen und eine klassisch-tragische Geschichte zu überzeugen weiss. Einmal mehr ist es nicht zuletzt Polanskis ganz eigenem, leicht melancholischen und auch pessimistischen Erzähl-Stil zu verdanken, daß der für sich genommen schon sehr oft dagewesene Stoff zu keinem Zeitpunkt langweilig oder gar kitschig erscheint. "Tess" ist mehr als ein vordergründiges Drama, vielmehr ein ungemein packender, durchaus tiefgründiger Film über Leben und Liebe, der mit seinen groß aufspielenden Darstellern und der äußerst gelungenen Inszenierung eine echte Empfehlung für jeden Cineasten darstellt. Ein echter Polanski...

Originaltitel: Tess
Herstellungsland: Frankreich
Großbritannien
Erscheinungsjahr: 1979
Regie: Roman Polanski

Darsteller:
Nastassja Kinski
Peter Firth
Leigh Lawson
John Collin
Rosemary Martin
Carolyn Pickles
Richard Pearson
David Markham
Pascale de Boysson
Suzanna Hamilton
Caroline Embling

Kommentare insgesamt: 0
avatar