Hauptseite » Video » Italo-Western

Die rechte und die linke Hand des Teufels (1970)

Beschreibung des Materials:

Die rechte und die linke Hand des Teufels (1970)

Niemand ist schneller mit dem Colt als der müde Joe (Terence Hill), genannt "die rechte Hand des Teufels". Nur sein Bruder "der Kleine" (Bud Spencer), den man "die linke Hand des Teufels" nennt, schiesst genauso gut. Der Kleine, der sich eigentlich als Viehdieb durchschlägt, kam durch Zufall an einen Sheriffstern. Nun arbeitet er als Ordnungshüter in einem kleinen Städchen. Gerade dorthin verschlägt es auch den müden Joe. In derselben Gegend siedelt auch eine Gruppe Mormonen, die hier ihr Vieh züchten wollen. Doch das stört den "Major", der das Gebiet der Mormonen für seine Pferde beansprucht. Natürlich versucht er die Siedler mit allen Mitteln aus dem Tal zu verjagen. Und hier kommen "die rechte und die linke Hand des Teufels" ins Spiel. Nach anfänglichen Differenzen, gehen sie gemeinsam gegen den Major und seine Bande vor. Jeder aus anderen Motiven: der müde Joe, weil es ihm zwei Schönheiten aus der Mormonengemeinde angetan haben und der Kleine, weil er eine Möglichkeit sieht, an die Pferde des Majors heran-zukommen. Bei jeder Gelegenheit mischen sie die Bösewichte auf. Das grosse Finale spielt im Tal der Siedler. Dort erwarten Joe, der Kleine und zwei ihrer Spießgesellen den Major mit seiner Bande, zu denen sich auch Mescal mit seinen Banditen gesellt hat............

Alternativtitel:
My Name Is Trinity
On l'appelle Trinita
They Call Me Trinity

Originaltitel: Lo chiamavano Trinità...
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1970
Regie: Enzo Barboni

Darsteller:
Terence Hill
Bud Spencer
Farley Granger
Elena Pedemonte
Steffen Zacharias
Dan Sturkie
Gisela Hahn
Ezio Marano
Luciano Rossi
Ugo Sasso
Remo Capitani
Riccardo Pizzuti

Kommentare insgesamt: 7
avatar
0 Spam
1 ferrara77 • 6:48 PM, 2018-12-03
Sergio Leone war ja gar nicht angetan, dass Enzo Barboni die erste Westernparodie drehte und nicht er... Er war der Meinung, dass NUR ER, der den Italowestern groß machte, als aller erstes eine Western Parodie drehen sollte. ... Mit "Mein Name ist Nobody" hatte er das ja geplant aber "die rechte und linke Hand des Teufels" war die erste Parodie und wurde ein Kinohit ...

Ursprünglich gab es nur "Trinity" und das Brüderpaar wurden dann von  Regisseur ENzo Barboni, Produzent Italo Zingarelli und Bud Spencer zusammen erschaffen. In diesen Moment entstand OFFIZIELL das Duo Bud Spencer und Terence Hill. Zuvor hatte Colizzi (Regisseur der Terence Hill Django-Filme) den Grundstein in Groben Zügen gelegt (Quelle: Bud Spencer Biographie) ...
avatar
1 Spam
2 berggeist1963 • 7:22 PM, 2018-12-03
"Gott vergibt...Django nie" u. "Hügel der blutigen Stiefel" könnten die Terence Hill-Django-Filme gewesen sein, in denen auch Bud Spencer mitwirkte, oder? Die wurden nach den Erfolgen der ersten "richtigen Jux-Western" des Duos Hill/Spencer später der brutalen Szenen entledigt u. mit einer "Schnoddersynchro" versehen. Die deutschen Titel wurden dann in "Zwei vom Affen gebissen" u. "Zwei hau´n auf den Putz" geändert, wenn ich mich nicht irre.
avatar
0 Spam
3 ferrara77 • 7:25 PM, 2018-12-03
Richtig Berggeist1963 ... smile
avatar
0 Spam
4 ferrara77 • 7:32 PM, 2018-12-03
Auf jeden Fall ist es nach "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle" mein zweiter Lieblingsfilm der beiden ... Aber nur die lustige Sprüche-Synchro ... Der zweite Teil "Vier Fäuste für ...." kommt auf Platz 3 der besten Spencer/Hill Filme und "Zwei wie Pech und Schwefel" schafft es auf den 4. Platz ....leider sind danach die Filme nur eine Kopie von den (ersten) Originalen ... Die sind eben nicht mehr so witzig.
avatar
1 Spam
5 berggeist1963 • 7:37 PM, 2018-12-03
Danke, ferrara77. Im Westerngenre, egal ob US-, Italo- oder sonstwie, kenne ich mich dann schon ein bisschen aus. Ist aber auch das einzige Filmgenre, wo ich etwas mehr als nur (unter)durchschnittliche Ahnung von habe.
avatar
0 Spam
6 ferrara77 • 7:56 PM, 2018-12-03
Unterdurchschnittlich ist auch eine tole Wortschöpfung .... biggrin  ... Ich danke Dir für Deinen Kommentar.... yes
avatar
0 Spam
7 berggeist1963 • 8:12 PM, 2018-12-03
Drum ja das "unter" in ().  wink
avatar