Hauptseite » Video » Alle Filme

Tanz der Teufel III: Armee der Finsternis (1992)

Beschreibung des Materials:

Tanz der Teufel III: Armee der Finsternis (1992)

Nachdem Ash (Bruce Campbell) in "Tanz der Teufel 2" durch den Zeittunnel in eine mittelalterliche Epoche gesogen wurde, gerät er zwischen die Fronten zweier sich bekriegender Herrscher und in Gefangenschaft. Als er seine Hinrichtung überlebt, glauben die weisen Männer vom Hofe Lord Arthurs, dass Ash der Außerwählte sein könnte, der gekommen ist, um sie vor den dämonischen Mächten des Bösen zu beschützen. Allerdings hält Ash nicht sehr viel von der Idee, den Retter für diese mittelalterliche Welt zu mimen, und will zurück in seine Zeit. Mittels des Necronomicons und eines zungenbrecherischen Zauberspruchs soll dies bewerkstelligt werden. Doch Ash vergeigt den Zauberspruch und erweckt die Armee der Finsternis, die sogleich zum Angriff auf die Festung von Lord Arthur bläst...

Alternativtitel:
Armee der Finsternis
Army of Darkness, The
Army of Darkness: Evil Dead 3
Army of Darkness: The Ultimate Experience in Medieval Horror
Armèe des tén
Bruce Campbell vs. Army of Darkness
Captain Supermarket
Evil Dead 3
Medieval Dead, The
Medieval Horror
Tanz der Teufel III: Armee der Finsternis
Totentanz der Teufel 3, Der

Originaltitel: Army of Darkness
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1992
Regie: Sam Raimi

Darsteller:
Bruce Campbell
Embeth Davidtz
Marcus Gilbert
Ian Abercrombie
Richard Grove
Timothy Patrick Quill
Michael Earl Reid
Bridget Fonda
Patricia Tallman
Ted Raimi
Deke Anderson
Bruce Thomas

Kommentare insgesamt: 1
avatar
0 Spam
1 ferrara77 • 2:13 PM, 2019-01-05
Ich glaube mit dem Film wollte er zwingend in dem Mainstream rein kommen (um viel Geld verdienen zu können) ...und das hat er ja dann auch getan. War der zweite Teil ein (Quasi) Remake des ersten Teiles und ebnete den Weg für den dritten Teil.
Im zweiten Teil hat er schon (aus zensurtechnischen Gründen) grünes Blut, anstatt rotes eingesetzt, um möglichst eine repektable Altersfreigabe zu bekommen. Der dritte Teil ist auch viel zu lächerlich, zu viel klamaukmäßig und zeigt aber auch sehr deutlich, dass das Remake von 2013 völlig hirnlos ist ... dann müsste es auch moderne Versionen vom 2. Teil geben, der eigentlich ja schon ein Remake darstellt und vom dritten Teil auch...Weil es eine Triologie sein soll.
Den Regisseuren vom Remake ging es nicht um eine Hommage an den großartigen ersten Teil, sondern einfach nur einen Film abspulen, der als Remake betitelt wird, um ordentlich Geld in die Kassen zu spülen. Der drittel hier "Armee der Finsternis"  ist schon überflüssig (Als knallharter Fan des ersten Teiles), aber hat dieser Teil wesentlich orginellere Ideen als das Remake zu bieten hat, deswegen Remakes auch IMMER überflüssig sind und nur eine Weiterführung Sinn macht, jedenfalls bei Tanz der Teufel.
avatar