Hauptseite » Video » Alle Filme

Kill Bill 1 + 2 (2003/2004) - Whole Bloody Affair Fan Edit

Beschreibung des Materials:

Hierbei handelt es sich um eine Spezialversion (Fan-Edit), die man so nicht kaufen kann. Es wurden beide Teile zu einem zusammengefügt und auch die schwarzweißen Kampfszenen mit den farbigen Szenen der Japanischen Version ausgetauscht.
Was noch anders ist, müßt ihr selbst sehen...

Als Teil einer Gruppe der weltbesten weiblichen Killer wird eine von ihnen, "Die Braut" (Uma Thurman) an ihrem Hochzeitstag samt ihren sämtlichen Gästen Opfer eines Attentats, das ihr Chef Bill (David Carradine) in Auftrag gegeben hat und das von ihren Kolleginnen (Lucy Liu, Vivica A.Fox, Daryl Hannah) durchgeführt wird. "Die Braut" wird für tot gehalten, ist allerdings nur für die nächsten vier Jahre außer Gefecht, da sie im Koma liegt.
Als sie wieder erwacht, startet sie einen einmalig gnadenlosen Rachefeldzug, indem sie eine Todesliste ihrer Kolleginnen und ihres Chefs erstellt und unter Einsatz eines besonderen japanischen Schwerts und sämtlicher sonstiger Mittel daran geht, einen Posten nach dem anderen abzuhaken...

Der Rachefeldzug der "Braut" geht nach dem gewaltsamen Ableben von O-ren Ishii (Lucy Liu) und Vernita Green (Vivica A.Fox) ohne Pause weiter.
Als nächstes auf der Liste stehen neben der einäugigen Elle Driver (Daryl Hannah) auch der männliche Killer Budd (Michael Madsen), bevor sich die Braut (Uma Thurman) ihrem eigentlichen ehemaligen Chef Bill ( David Carradine) widmen will. Doch Bill weiß noch um ein Geheimnis, von dem Braut nichts ahnt, weil es geschah, als sie selbst bereits im Koma lag und er will diese Trumpfkarte ausspielen...

Kill Bill: Vol. 1 / Vol. 2
Quentin Tarantino

Darsteller:
Uma Thurman
Lucy Liu
Vivica A. Fox
Daryl Hannah
David Carradine
Michael Madsen
Julie Dreyfus
Chiaki Kuriyama
Sonny Chiba
Gordon Liu Chia-Hui
Michael Parks
Michael Bowen

Darsteller:
Uma Thurman
David Carradine
Gordon Liu Chia-Hui
Michael Madsen
Daryl Hannah
Michael Parks
Bo Svenson
Jeannie Epper
Stephanie L. Moore
Shana Stein
Caitlin Keats
Christopher Allen Nelson

Kommentare insgesamt: 1
avatar
0 Spam
1 ferrara77 • 10:08 PM, 2019-01-29
Wenn man den Film, und ich meine alle beiden Teile, geschaut hat, will man entweder schreiben...Das war gut, und das war auch und so weiter oder der Schauspieler und die Schaupielerin hat mir gefallen etc....oder man denkt erstmal 2 Tage drüber nach und lässt den FIlm sacken ...SO ging es mir 2004 zum Kinobesuch und heute auch wieder ...

Er ist zwar nicht so gut wie seine ersten drei Filme (vor allem die Diaologe) , aber der 4. Film geht schon klar... gefällt m ir gut....obwohl ich schon einige mal über den Film nichts gutes schrieb ...
Auch der SOundtrack ist große Klasse ... Ich habe hier alle beiden Originalsoundtracks CD´s und leider sind nciht alle Lieder vorhanden ...Das ärgert mich schon ein wenig.

Übrigens am Schluss steht "created by Q & U" ....bedeutet Quentin and Uma.... Die Idee des Filmes, eine Heldin in Bruce Lee-Anzug ( Hommage) zu verfilmen, ist während der Drehzeit von Pulp Fiction entstanden und zwar von Quentin Tarantino und Uma Thurman.

Die Farbszenen sind auf jedenfall besser!! .... Warum das Schwarz/Weiß ist war schon immer Rätselhaft für mich und auch die Gewaltschnitte in dem Zeichntrick-Abschnitt ... Das ist auch kein Stylemittel. was man annehmen könnte, sondern einfach nur ein Diss gegen alles was nicht japanisch ist ...
Also eine Verbeugung vor Japan und eine Beleidigung für den Rest der Welt ... Immerhin gibt es die Langfassung (Offiziell) NUR in Japan  ...Wenn man die haben will muss man (mittlerweile) tief in die Tasche greifen. ...
Aber trotzdem ist es ein guter Film ... 4 Stunden und (nur sehr wenig) langatmige stellen  ...
avatar