Hauptseite » Video » Action / Abenteuer

A Better Tomorrow 2 (1987)

Beschreibung des Materials:

A Better Tomorrow 2 (1987)
City Wolf II - Abrechnung auf Raten

Sung Tse Ho und sein Bruder Tse Kit sind Agenten der Polizei und arbeiten im Untergrund für eine Schiffswerft. Dort sollen sie Beweise für die illegalen Handlungen des Geschäftsführers Lung sammeln.
Tatsächlich ist aber Lungs Assistent Ko Ying Pui für die gesetzeswiedrigen Geschäfte verantwortlich, der außerdem vor hat Lung zu töten, um dann die Firma zu übernehmen. Die zwei Brüder helfen Lung und bringen ihn nach New York. Dort kümmert sich der Ex-Killer Ken (Chow Yun-Fat) um ihn.
Es dauert nicht lange und Ken, Ho und Kit beschließen zusammen nach Hongkong zu reisen um jeden Preis Ko das Handwerk zu legen.

Alternativtitel:
Better Tomorrow 2, A
Better Tomorrow II, A
City Wolf 2
Ying Xiong Ben Se II

Originaltitel:
Ying Hung Boon Sik II
Herstellungsland: Hongkong
Erscheinungsjahr: 1987
Regie: John Woo

Darsteller: Ti Lung
Leslie Cheung
Dean Shek
Chow Yun-Fat
Kwan Shan
Emily Chu
Kenneth Tsang
Shing Fui-On
Lam Chung
Ng Man-Tat
Lung Ming-Yan
Peter Wang

Kommentare insgesamt: 1
avatar
0 Spam
1 ferrara77 • 8:43 PM, 2019-02-09
die deutsche Videofassung war so gut bereinigt, dass NUR 3! Einschüsse (blutige EInschüsse) zu sehen waren. Blutige Einschüsse und die Austritte dazu sind ein Markenzeichen von John Woo ... Ich war so enttäuscht von dem Film, bis ich mir damals die Uncut-VHS-Fassung in englisch zulegte... Das Schlussmassaker in der Villa ist einfach der Hammer an Schauwerten und blutigen Einschüssen.

Durch den Film "True Romance" bin ich damals erst auf die Idee gekommen, dass noch viel mehr fehlt als wie vermutet aus dem Film "A better tomorrow 2" geschnitten wurde. In dem Film "True Romance" schaute nämlich Patricia Arquette "A better Tomorrow 2" im Fernsehen und ausgerechnet eine Szene eingeblendet wurde,  die in der deutschen VHS geschnitten war. Es handelte sich hier um eine Gewaltszene mit einem Samuraischwert ... True Romance ist ja nicht nur einer der besten Filme der 1990iger, sondern auch einer der wenigen Zensur-Glückfälle die völlig ungeschnitten in den Videotheken kamen.
avatar