Hauptseite » Video » Horrorfilme Teufel

The Sect (1991)

Beschreibung des Materials:

The Sect (1991)
Dario Argento: Produzent und Co-Drehbuchautor

Die junge Lehrerin Miriam nimmt nach einem Autounfall einen geheimnisvollen alten Mann in ihr Haus auf. Dieser stirbt kurz darauf. Was dann folgt, ist ein Strudel aus schrecklichen Visionen und Horror pur. Miriam ist nämlich das Opfer einer Teufelssekte geworden, die die junge Frau als mögliche Mutter ihres noch zu zeugenden Antichristen auserkoren haben. Durch einen Brunnenschacht im Keller ihres Hauses, dem Tor zur Hölle, kriecht ein Dämonenvogel hervor, der als Vater des Kindes fungieren soll…

Alternativtitel:
Demons 4
Devil's Daughter

Originaltitel: Setta, La
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1991
Regie: Michele Soavi

Darsteller:
Kelly Curtis
Herbert Lom
Mariangela Giordano
Michel Adatte
Carlo Cassola
Angelika Maria Boeck
Giovanni Lombardo Radice
Niels Gullov
Tomas Arana
Donald O'Brien
Yasmine Ussani
Paolo Pranzo

Kommentare insgesamt: 1
avatar
0
1 Flimmerstube • 3:48 PM, 2019-02-23
The Sect...

Co-Drehbuch und Produktion Dario Argento!
Guter Film!

Giovanni Lombardo Radice, im Film (Romero)... kleine Huldigung an den Meister?, durfte auch hier wieder in den ersten Minuten den Kopf verlieren bzw. Teile an die Wand verspritzen (Fulci`s Meisterwerk läßt grüßen, ich sag nur "Werkbank und Bohrer")... Ist dann also glaube ich der dritte Film (nach Apocalypse Domani) bei welchem Radice sich was durch den Kopf hat gehen lassen... ^^
Zufall? Beim Film gibt es keine Zufälle...
Gute Story, Interessant... schöne obskure Effekte! Man merkt Argento's Einschlag...
Wehrmutstropfen: Die Musik wirkt teilweise arg deplaziert, billiger Synthie... könnte man mit einer Überarbeitung retten, so es denn ein Master mit getrennten Tonspuren gibt, wäre ein Fall für einen Fan-Dub! Vielleicht mit Goblin Untermalung, könnte ich mir gut vorstellen! Also Dr. Saphirstein: If you read this, please overdo the Soundtrack!
wink
avatar