Hauptseite » Video » Horrorfilme 1990 - 1999

Funny Man (1994)

Beschreibung des Materials:

Seltener Film, gibts nicht auf DVD!

Funny Man (1994)

Ein Musikproduzent gewinnt beim Pokern ein altes Schloß. Als der neue Besitzer mit seiner Familie und diversen Rockmusikern in das geheimnisvolle Haus einzieht, werden sie schon bald von einigen blutrünstigen Horrorkreaturen gestört...

"Das ist 90er Jahre. Irrsinn!!!" Nach diesem Motto dürfte dieser Film entstanden sein. Max Taylor gewinnt beim Pokern ein Riesenhaus in England. Als er mit seiner Familie dort ankommt, merken sie, dass das hier das Haus eines wahren Spielers ist, sehr fantasievoll eingerichtet, überall Spielkarten und so weiter. Was die Leute so nach und nach mitbekommen: Im Haus wohnt ein Harlekin, der einen nach dem anderen in eine Fantasiewelt führt und dann spektakulär tötet. Als die Familie ausgelöscht ist, kommt Max´ Bruder mit ein paar Begleitern in das Haus, darunter unter anderem ein Medium, welches sofort die bad vibes im Hause spürt. Nicht zu Unrecht, der Harlekin entführt jeden einzelnen in einen unglaublichen Trip und metzelt sie dann nieder. Dabei werden uns einige schöne Splatterszenen geschenkt, die wirklich gut gemacht sind. Da hat wieder einer mal seiner Fantasie freien Lauf gelassen.

Alternativtitel:
Funny Man, The
Funnyman

Originaltitel: Funny Man
Herstellungsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 1994
Regie: Simon Sprackling

Darsteller:
Tim James
Benny Young
Ingrid Lacey
Pauline Black
Matthew Devitt
Chris Walker
George Morton
Rhona Cameron
Jamie Heard
Harry Heard
Christopher Lee
Bob Sessions

Kommentare insgesamt: 0
avatar