Hauptseite » Video » Alle Filme

Death Wish V - The Face of Death (1994)

Beschreibung des Materials:

Death Wish V - The Face of Death (1994)

Paul Kersey (Charles Bronson), wollte eigentlich nie wieder den Helden spielen. Er begann einen neuen Lebensabschnitt mit seiner Freundin Olivia ( Lesley-Anne Down) und deren Tochter Chelsea. Als Chelseas leiblicher Vater Tommy (Michael Parks), gewaltsam versucht das alleinige Sorgerecht für seine Tochter zu erlangen, seine Ex-Frau sogar ermorden lässt, ändert Paul darauhin seine Meinung und greift erneut zur Waffe...

Alternativtitel:
Death Wish V

Originaltitel: Death Wish 5 - The Face of Death
Herstellungsland: Kanada
USA
Erscheinungsjahr: 1994
Regie: Allan A. Goldstein

Darsteller:
Charles Bronson
Lesley-Anne Down
Michael Parks
Chuck Shamata
Kevin Lund
Robert Joy
Saul Rubinek
Miguel Sandoval
Kenneth Welsh
Lisa Inouye
Erica Lancaster
Jefferson Mappin

Kommentare insgesamt: 2
avatar
0 Spam
1 ferrara77 • 1:30 PM, 2019-03-16
Von der Death Wish Reihe bin ich großer Fan ... Anders wie beim "Exterminator" wird hier Selbstjustiz nicht verherrlicht oder als Notwendigkeit abgetan. Wir sprechen hier vom ersten Teil und der zeigt eindeutig, dass Selbstjustiz Schaden anrichtet und das ist der Sinn dieses FIlmes. Was vielen aufstößt ist die Tatsache, dass er davon kommt und NICHT verurteilt wird, aber hier sollte man sich fragen...Wer das doof findet, immerhin hat er stets in Notwehr gehandelt, also zur Verteidigung die Waffe benutzt. Ob das provoziert war oder sonst was, es ist von Glück zu sprechen, dass er die Pistole im Anschlag hatte.
Der zweite Teil schlägt genau in die falsche Kerbe ein und ist nicht umsonst (noch) umstrittener als der erste Teil und wohl gemerkt in Deutschland mit §131 zu kämpfen hat. Eine reine Gewaltorgie, nicht mehr und nicht weniger.
Der dritte Teil ist schon interessanter. Ist es doch die ABSOLUTE Parodie auf seine eigene Rolle, die hier völlig Grotesk überzeichnet wird. Der Film nimmt sich nicht ernst und sollte nicht ernst genommen werden, aber die Kriegsführung am Schluss, wenn Bronson alles abknallt was ihm in die Quere kommt und die Polizei auch noch mitmacht ist schon ein Klassiker.
Ich erinnere mich an die TV Fassung, die nicht ganz so verstümmelt war wie die Videofassung, die wir als JUgendlicher immer wieder schauten...
Der vierte Teil "Death Wish 4 - Das weiße im Auge" (Original: "Deaht Wish 4 - The Crackdown") ist mein persönlicher Liebling der Serie... Der hat einfach coole Einschüsse zu bieten, die Story ist (gar nicht sooo) schlecht und der Soundtrack Oberklasse ...

Der 5. Teil? .... weiß auch nicht... Guck ihn mir nochmal an, aber irgendwie ist er da schon zu alt für mich...war eher ein gezwungener Teil...

Flimmerstube.... mir fällt gerade ein... Kannst du den Bronson FIlm "Kinjitje - Tödliches Tabu" organisieren? ... Die Titel "Tödliches Tabu" ist auch wieder Hirnrissig ... Heißt "Forbidden Subjects" doch verbotenes Thema oder vielleicht auch Tabu, aber nichts tödlich... Da geht es um den Fetisch der öffentlichen Fummelei in U-Bahnen. Das nennt sich "Kinjitje" und ist nicht tödlich, sondern eher ein "verbotenes Tabu" ...
avatar
0
2 Flimmerstube • 3:15 PM, 2019-03-16
Ja, Kinjite kommt! 
Da das damals schon angesprochen wurde: Da gibt es einige ekelhafte Videos auf "einschlägig bekannten" Plattformen, wo Japaner mit versteckter Kamera in U-Bahnen unterwegs sind und ihr "Geschäft" auf Frauen/Mädchen entladen... schnellwichser... und weg! Kann es sein das Japaner einen an der Waffel haben?
wacko
avatar