Hauptseite » Video » Alle Filme

Lethal Weapon (1987)

Beschreibung des Materials:

Lethal Weapon (1987)

Die beiden Polizisten Murtaugh (Danny Glover) und Riggs (Mel Gibson) bilden bei der Untersuchung des Selbstmords eines Callgirls ein ungleiches Team. Sie kommen einer gut organisierten Gruppe ehemaliger CIA-Söldner auf die Spur, die seit dem Vietnamkrieg einen schwunghaften Heroinhandel betreibt.

Alternativtitel:
Arma letal
Dödligt vapen
Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis
Zwei stahlharte Profis
Zwei stahlharte Profis - Lethal Weapon 1

Originaltitel: Lethal Weapon
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1987
Regie: Richard Donner

Darsteller:
Mel Gibson
Danny Glover
Gary Busey
Mitchell Ryan
Tom Atkins
Darlene Love
Traci Wolfe
Jackie Swanson
Damon Hines
Ebonie Smith
Bill Kalmenson
Lycia Naff

Kommentare insgesamt: 3
avatar
0 Spam
1 palatiamercatus • 4:49 PM, 2019-04-13
An manchen Stellen hatte der Film den gleichen Charme, wie "Stirb Langsam 1" aka "Die Hard".
avatar
0 Spam
2 palatiamercatus • 4:53 PM, 2019-04-13
Schei....beinkleister, dass es hier keine Edit-Funktion gibt. War noch nicht fertig mit schreiben und mit Nachtrag is nix! no 

Nunja, was ich noch schreiben wollte; "Die Hard" kam ein Jahr später raus.
Und ich war auf der berühmten Sony Konsole Weltmeister im Level "Nakatomi Plaza". Die Fieslinge vielen wie die Mücken. killed 
lol
avatar
0 Spam
3 berggeist1963 • 6:59 AM, 2019-04-14
Apropos Danny Glover: Auf yt ist gerade der TV-Vierteiler "Weg in die Wildnis" (Orig. "Lonesome Dove", USA 1989; lief als "Der Ruf des Adlers" bei uns im TV) verfügbar. Die Mini-Serie beruht auf dem Roman des Pulitzer-Preisträgers Larry McMurty. Regie führte Simon Wincer, dessen erste beiden Filme übrigens Horrorfilme waren ("Snapshot" 1979 u. "Harlekin" 1980). Dazu eine starke Besetzung mit bekannten Namen aus Kino und TV der 80-er/90-er: Robert Duvall, Tommy Lee Jones, Danny Glover, Robert Urich, Diane Lane, Anjelica Huston u. Steve Buscemi.

Robert Duvall u. Tommy Lee Jones als alternde u. bärbeißige ehemalige Texas Ranger, die sich in Montana eine Rinderzucht aufbauen wollen und zu diesem Zweck eine Viehherde vom südlichen Texas bis weit hinauf in den Norden treiben. Kämpfe mit Naturgewalten u. allerlei Bösewichtern bleiben dabei natürlich nicht aus. Dazu tolle Landschaftsaufnahmen u. als Garnierung noch ein Drama um eine unerfüllte Liebe. Absolut empfehlenswert, auch für "Nicht-Westerner"!  yes 

Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=c08ifmxqOm4

Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=JpVY7M1IsJ8

Teil 3: https://www.youtube.com/watch?v=S-RQHrU3Rsg

Teil 4: https://www.youtube.com/watch?v=d-_N9MSJmK0
avatar