Hauptseite » Video » Action / Abenteuer

Lethal Weapon 3 (1992)

Beschreibung des Materials:

Lethal Weapon 3 (1992)

Nach einem besonders tollkühnen und mißglückten Einsatz werden die Chaoscops Murtaugh (Danny Glover) und Riggs (Mel Gibson) zur Funkstreife degradiert. Murtaugh versucht, ohne Probleme durch die nächsten Tage zu kommen, denn in nur einer Woche soll er pensioniert werden. Als er bei einer Schießerei mit einer Gang einen Freund seines Sohnes niederstreckt, stoßen er und Riggs auf einen mörderischen Ex-Cop, der die Ghettokids mit Waffen und vor allem der brandgefährlichen "Copkiller"-Munition versorgt ...

Alternativtitel:
Arma letal 3
Lethal Weapon 3 - Brennpunkt L.A.: Die Profis sind zurück
Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück

Originaltitel: Lethal Weapon 3
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1992
Regie: Richard Donner

Darsteller:
Mel Gibson
Danny Glover
Joe Pesci
Rene Russo
Stuart Wilson
Steve Kahan
Darlene Love
Traci Wolfe
Damon Hines
Ebonie Smith
Gregory Millar
Nick Chinlund

Kommentare insgesamt: 7
avatar
0 Spam
1 ferrara77 • 5:39 PM, 2019-04-12
Ja.... Der FIlm "Last Boy Scout" und das Drehbuch von Shane Black, der auch den "Hawkins" in Predator verkörpert und den letzten Predator (2018) drehte, klaute die meisten Ideen für sein Drehbuch aus der "Lethal Weapen" Triologie ... Ganz Klar
avatar
0 Spam
2 palatiamercatus • 7:46 PM, 2019-04-12
Das hat der Kerl in der Tat getan, immerhin hat er es nicht versemmelt mit seiner Abkupferei. :\'( 

Allerdings muß ich nun verbesserisch klugscheissen, denn es handelt sich bei der LW-Reihe um eine Quattrologie.
Ich bevorzuge nämlich nach dem ersten Teil gleich den 4. und auch (vorläufig ?) letzten.
Am besten ist gleich der Anfang, wo Roger ein nacktes Hühnchen spielt, um den Amokläufer mit seinem Flammenwerfer und der MP wegzulocken, so daß Riggs auf seinen Benzintank feuern kann.

Hier ist das Drama:

https://www.youtube.com/watch?v=hohhxMdvOv0

snap  haha
avatar
0 Spam
3 ferrara77 • 8:02 PM, 2019-04-12
Ja das stimmt ...sorry ... ich habe es nur nicht verbessert geschrieben. Hätte ich es mal gemacht.
...Der 4. Teil ist im Kopf, weil er der einzige war der ne 18er Freigabe hatte ... Ich habe ihn aber trotzdem nie gesehen, muss ich auch zugeben. sad  Wenn du sagst, dass der gleich nach den ersten komt, sollte ich das vielleicht mal nachholen... smile
avatar
0 Spam
4 palatiamercatus • 8:11 PM, 2019-04-12
Also zumindest nach meinem Geschmack kommt er nach dem 1. Teil.
Ist halt viel Klamauk drinne.  shutup 
Machst aber nichts verkehrt den mal zu sichten.
avatar
0 Spam
5 ferrara77 • 8:12 PM, 2019-04-12
Ich finde Last Boy Scout auch richtig gut ...Aber man merkt, dass das Gespann Gibson/Glover einfach ungezwungener ist...lässiger vom Charakter her ist und besser funktioniert ...Bruce Willis ist da nur der Sprüchklopfer, klar absolute Kultsprüche, aber man merkt auch, dass Blacke sein Augenmerk auf harte, blutige Gewalt setzt und Frauen-Dickenwitze, die an jedem Stammtisch abgefeiert werden (zu der Zeit schwer angesagt waren)...  Vielleicht ein bisschen zu viel Cool was Bruce Willis da spielt, obwohl der ja, mit seinen Klamoten, voll in die Ende 80er/Anfang 90er passt und recht gut funktioniert, wo sein schwarzer Bro eben irgendwie nur ein Wayne Bruder ist ...Von der Familie ist keiner witzig, nur Shorty (von Scary Movie) hat bewiesen, dass er schauspielern kann - in Requiem for a Dream ...
avatar
0 Spam
6 palatiamercatus • 10:39 PM, 2019-04-12
In "White Chicks" waren die beiden Brothers als Undercoverbullen auch ganz lustig anzuschauen.
avatar
0 Spam
7 palatiamercatus • 10:40 PM, 2019-04-12
Hoppla, die Brüder doch glatt um 20 Jahre verwechselt ! Sry. Zuviele Köppe heute. wacko
avatar