Hauptseite » Video » Horrorfilme Aliens

Lifeforce - Die tödliche Bedrohung (1985)

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

Lifeforce - Die tödliche Bedrohung (1985)

Die Besatzung einer Raumschiff-Forschungsmission entdeckt in der Nähe von Halleys Komet ein außerirdisches Raumschiff, in dem sie diverse tote fledermausähnliche Kreaturen und drei Menschen in Glasbehältern finden. Sie nehmen sie mit, doch als das Shuttle wieder zur Erde zurückkehrt, sind außer einem Insassen alle tot. Im Labor erwachen die drei Menschen dann wieder zum Leben und saugen die Lebensenergie aus allen Menschen heraus, derer sie habhaft werden. Doch auch die Opfer werden zu dieser Art von Vampiren, doch sie brauchen immer neue Energie und selbst ein speziell zusammengestelltes Team kann kaum etwas gegen das ausbrechende Chaos ausrichten...

Alternativtitel:
Space Vampires
Vampires from Outer Space

Originaltitel: Lifeforce
Herstellungsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 1985
Regie: Tobe Hooper

Darsteller:
Steve Railsback
Peter Firth
Frank Finlay
Mathilda May
Patrick Stewart
Michael Gothard
Nicholas Ball
Aubrey Morris
Nancy Paul
John Hallam
John Keegan
Christopher Jagger

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 3
avatar
0 Spam
1 trhino • 1:06 AM, 2019-05-01 [Eintrag]
7 / 10
avatar
0 Spam
2 pierrepetro67 • 0:57 AM, 2020-01-28 [Eintrag]
10/10  Kult 
avatar
0
3 martinberger663 • 7:10 AM, 2020-09-23 [Eintrag]
Dieser Film ist wie ein Mashup Track , so viele einflüsse ich zähle nur ein paar auf sonst komme nicht vor 16 uhr ins Bett happy Alienvampire,Zombies,Apokalypse & & & .
Keine ahnung was Tobe H. geraucht hat aber das ist das richtig gute Zeug " wer so viele Motive zusammen bringen kann & daraus einen wirklich Intressanten Film bastelt ist ein Genie für mich .
Wenn man den hinter den Kulissen schaut was da alles schief gegangen ist und wie oft Skripte Musik Schauspieler Cutter Post Production & & & ausgewechselt wurden das der pure wahnsinn , das alles anzusprechen sprengt jeden rahmen kurze zusammenfassung daher nur :
Regie sollte eigentlich Michael Winner machen
Caine sollte Anthony Hopkins spielen oder Terence Stamp ja mein Terence von, der Fänger "solte es eins sein oder Michael Gothard , Peter Firth wurde es dann aber .
Selbst Namen wie Klaus Kinski sind zu erblicken der sollte den Dr. Hans spielen & & &

Man kann durchaus vermuten, dass sich dieses Wirrwar auf das Endergebnis Negativ ausgewirkt hat aber den ist nicht so man hat einfach noch mehr Geld reingepumt bis das ding praktisch auf puren Gold gedreht wurde wie Ben Hur zur seiner Zeit happy wahnsinn ... Nur ein unterschied gibs zur Ben Hur Lifeforce floppte im Kino aber dafür ist dieser Film in den Videotheken wie Jonny Dark O den betreibern förmlich aus den Händen gerissen wurden , wieso schaut selbst bitte happy 

8/10
"Use my Body!" yes
avatar