Hauptseite » Video » Science Fiction

Der Tag an dem die Erde stillstand (1951)

Beschreibung des Materials:

Der Tag an dem die Erde stillstand (1951)

Eine fliegende Untertasse landet eines Tages mitten in Washington und zieht sofort die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit und dann die des Militärs auf sich. Als sich die Untertasse öffnet, entsteigt ihr ein Alien in Menschengestalt, Klaatu (Michael Rennie). Als er einen mitgebrachten Behälter öffnet, schießt ihn ein übernervöser Soldat nieder, was den Begleiter Klaatus, den Roboter Gort dazu bewegt, sämtliche Waffen des Militärs zu zerstören, bis ihm von dem verletzten Alien Einhalt geboten wird. Klaatu, wie sich heraus stellt, ist auf einer Friedensmission mit einer Botschaft für alle Völker der Erde. Angesichts des angespannten politischen Klima ist die simultane Verbreitung der Nachricht jedoch mehr als schwierig. Da man ihm immer noch mißtraut, flieht Klaatu aus der Haft und mietet sich unter dem Decknamen Carpenter in der Pension der jungen Witwe Helen Benson (Patricia Neal) ein. Als er kurz darauf auf Helens Sohn Bobby (Billy Gray) aufpaßt, nimmt der ihn auf eine Tour durch die Stadt mit und verrät ihm den Namen der wohl einflußreichsten Person des Planeten, was das Wissen angeht, Professor Barnhardt (Sam Jaffe).
Tatsächlich hat Klaatu eine dringende Botschaft für die Menschen: die stete Kriegsbereitschaft der Menschheit hat nach der Entdeckung der Atomkraft einen bedrohlichen Grad angenommen und es droht ihr die Vernichtung...

Originaltitel: Day the Earth Stood Still, The
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1951
Regie: Robert Wise

Darsteller:
Michael Rennie
Patricia Neal
Hugh Marlowe
Sam Jaffe
Billy Gray
Frances Bavier
Lock Martin
Patrick Aherne
Oscar Blanke
Marshall Bradford
John Brown
John Burton

Kommentare insgesamt: 0
avatar