Hauptseite » Video » Horrorfilme Asia-Horror

A Chinese Torture Chamber Story 2 (1998)

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

A Chinese Torture Chamber Story 2 (1998)

Lotus, eine hübsche junge Frau wird wegen Mord am Gouverneur zu Tode gefoltert, so wie es das Gesetz verlangt. 1000 Schnitte soll sie ertragen und die Brüste sollen ihr abgeschnitten werden, und zwar bevor sie stirbt. Während dieser blutigen Zeremonie erfährt der Zuschauer in Rückblenden wie es zu dem Mord kam.
"A Chinese Torture Chamber Story 2" ist wieder einer von diesen klassischen Asia-Schockern bei denen alles dabei ist, viel Gewalt, viel Folter, viel Blut, viel Sex und ein paar Kung Fu - Einlagen gibt es auch noch. Was also will der Fan mehr? Nun, der Fan solcher Filme ist mit diesem Werk wirklich nicht schlecht bedient, enthält es doch wie gesagt ziemlich genau das, was erwartet wird. Die Splatterfreunde kommen auch nicht zu kurz, werden doch einige Arme und Köpfe mittels Schwerthieb abgetrennt, die Effekte sind ziemlich gut. Die, die mehr auf Folterungen stehen, werden auch bestens bedient ebenso wie die, die auf Sexeinlagen nicht verzichten können. Die erste halbe Stunde ist vielleicht etwas lang geraten, aber durchaus erträglich, die Story kann man getrost vergessen, zu banal und dämlich, allerdings auch unwichtig. Alles in allem bleibt ein ziemlich harter Film der Freunde des Genres sicher nicht entäuschen wird, wobei auch hier wieder angefügt werden muss, das dieser Streifen nicht für ein Allgemein- oder Breitenpublikum geeignet ist.

Originaltitel: Man Qing Shi Da Ku Xing Zhi Chi Luo Ling Chi
Herstellungsland: Hongkong
Erscheinungsjahr: 1998
Regie: Dick Cho

Darsteller:
Yan Tso Sin Dita
Mark Cheng
Lam Wai-Kin
Yeung Fan
Yang Kium

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 0
avatar