Hauptseite » Video » Horrorfilme 1970 - 1979

Der Mann mit den zwei Köpfen (1971)

Beschreibung des Materials:

ANMERKUNG:
Schlefaz Aufnahme, bei der Ich das gequatsche der Moderatoren rausgeschnitten habe!
Wem die Bildtafeln stören, die ab und an zu sehen sind, soll auf ne bessere Version warten... die gibt's momentan nicht!
Ich finde man kann ihn so ganz gut schauen!

Der Mann mit den zwei Köpfen (1971)

Von Ehrgeiz und Ruhmsucht getrieben führt der Wissenschaftler und Arzt Dr.Girard (Bruce Dern) auf dem Land Experimente mit Kopftransplantationen durch, so daß er schon eine hübsche Anzahl zweiköpfiger Tiere vorzuweisen hat. Jetzt will er die Operation auch an Menschen durchführen, weswegen seine Gattin Linda (Pat Priest) sich vernachlässigt fühlt.
Als der mordlüsterne Irre Manuel Cass entkommt und Linda attackiert, gibt es Tote und Girard hat endlich seine OP-Exemplare. Er transplantiert Cass' Kopf auf dem Körper des tumben Riesen Danny, doch leider gewinnt Cass im gemeinsamen Körper die Oberhand und verübt gar gräßliche Taten, bis der Sheriff und der Arzt Anderson zur Tat schreiten. Doch Girard will sein Experiment unter allen Umständen retten...

Alternativtitel:
Ding mit den zwei Köpfen, Das
Incredible Transplant, The
Incredible Two-Headed Transplant, The


Originaltitel: Incredible 2-Headed Transplant, The
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1971
Regie: Anthony M. Lanza

Darsteller:
Bruce Dern
Pat Priest
Casey Kasem
Albert Cole
John Bloom
Berry Kroeger
Larry Vincent
Jack Lester
Jerry Patterson
Darlene Duralia

Kommentare insgesamt: 11
avatar
0 Spam
1 ferrara77 • 2:46 PM, 2019-08-24
das erste negative ist das Logo ... Furchtbar .... facepalm
avatar
0
2 Flimmerstube • 3:03 PM, 2019-08-24
... ferrara:
Deßhalb habe Ich ja auch geschrieben: Wen das stört... wie es ist... soll auf ne andere Version warten!
Da gibts nun wirklich schlimmeres...

happy
avatar
0 Spam
3 ferrara77 • 3:09 PM, 2019-08-24
das war kein Diss an dich ....sondern an die zahlreichen Leute, die diese Sendung (keine Ahnung wie) genießen können und an Kackhofe ... biggrin
avatar
0 Spam
4 janvandenane01 • 4:09 PM, 2019-08-24
WOW!!!  Wo kommt der denn jetzt so schnell her ???? 
ich werd irre !!!

SUPER GROSSES DANKE !!!!!!
avatar
0
5 Flimmerstube • 4:14 PM, 2019-08-24
janvandenane01

Ja, gerne! 
Naja, die Aufnahme hatte Ich schon... hab wie gesagt nur die Zwischenkommentare der Moderatoren rausgeschnitten!

smile
avatar
0 Spam
6 janvandenane01 • 6:51 PM, 2019-08-24
Das ist gar nicht schlimm.... wusste nur gar nicht, dass der film erst vor kurzem im TV lief :O  biggrin
ich hatte den mal in den 1990ern im Fernsehen gesehen und fand den so ..., ,das ich ihn auch gleichermaßen wieder rum klasse fand.
avatar
0 Spam
7 trhino • 8:10 PM, 2019-08-24
Lief früher mal auf Kabel 1.......

Obwohl ich den Kalk mag, Schlefaz ist übel und iwo eine Bevormundung der Zuschauer.
avatar
0
9 Flimmerstube • 1:48 AM, 2019-08-25
Bevormundung würde Ich das nicht nennen... 
Es muß einem ja schon bewußt sein, das wenn man sich diese Sendung anschaut... darin alles in den Dreck gezogen wird. 
Zumindest wenn man den/die Moderatoren bei ähnlichen Projekten schon mal gesehen hat.
Darauf basiert die Sendung. 

Ist ja so als wenn man sich DSDS anschaut und sich später drüber aufregt das die Kandidaten ins lächerliche gezogen werden...
DAS ist ja genau das Konzept! 

Lustig ist's trotzdem irgendwie... Nicht alles... Der Trashfan weiß eh was ihn erwartet, warscheinlich dann eher für Zuschauer die nicht so konform mit der Mülltonnen-Filmkultur gehen!

Naja, Blah blah...
shutup
avatar
0 Spam
8 janvandenane01 • 8:36 PM, 2019-08-24
Na wenn das ne Bevormundung ist... was ist denn dann die FSK (lach) ?
avatar
0 Spam
10 trhino • 7:53 AM, 2019-08-25
Mit Bevormundung meine ich, das man gesagt bekommt, natürlich auf ironische Weise, was man wie gut oder schlecht finden muss. 

Über die FSK hüllen wir uns mal in Schweigen.......
avatar
0 Spam
11 janvandenane01 • 9:30 AM, 2019-08-25
och so...  na ja... ich hab SchleFaZ immer lustig gefunden... war halt mal was ganz anderes ... ich fand es immer ulkig.

Und sooo bevormundend fand ich es eigentlich auch nicht... aber das ist natürlich eine reine persönliche Ansichtssache... da gibts weder falsch noch richtig.. das muss jeder für sich selbst entscheiden.
avatar