Hauptseite » Video » Alle Filme

(HD) Texas Chainsaw Massacre 2 (1986)

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

HD 720p

(HD) Texas Chainsaw Massacre 2 (1986)

Die Geschichte spielt ungefähr 14 Jahre nach dem ersten Teil:
Lieutenant "Lefty" Enright (Dennis Hopper) sucht seit den schrecklichen Ereignissen damals diejenigen, die die Kinder seines Bruders auf dem Gewissen haben. Eine DJane namens Vantia "Stretch" Block wird schliesslich durch einen beängstigenden Anruf Zeuge, wie zwei Jugendliche in ihrem Auto verunglücken, nachdem sie von Unbekannten verfolgt und mit einer Kettensäge angegriffen wurden. Lieutenant Enright übernimmt den Fall und hat einen bösen Verdacht, als er die Spuren der Kettensäge auf dem Autowrack entdeckt.
L.G., ein Kollege von "Stretch", hat den ganzen Vorfall auf Tonband mitgeschnitten und sie will nun "Lefty" anbieten, ihm bei der Suche nach den Mördern zu helfen. Er schlägt ihr deshalb vor, dass sie das Band im Radio spielen soll, um die Täter aus ihrem Versteck zu locken. Diese lassen sich schliesslich auch in der Radiostation blicken, was böse Folgen nach sich zieht. Jeder, der bisher von ihren Taten erfahren hat, wurde nämlich zu Chili verarbeitet...

Alternativtitel:
Masacre en Texas 2
Massacre à la tronçonneuse 2
Non Aprite Quella Porta 2
TCM 2
Texas Chainsaw 2
Texas Chainsaw Massacre Part 2, The

Originaltitel: Texas Chainsaw Massacre 2, The
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1986
Regie: Tobe Hooper

Darsteller:
Dennis Hopper
Caroline Williams
Jim Siedow
Bill Moseley
William Johnson
Ken Evert
Harlan Jordan
Kirk Sisco
James N. Harrell
Lou Perryman
Barry Kinyon
Chris Douridas

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 2
avatar
2 Spam
1 ferrara77 • 5:45 PM, 2020-05-16 [Eintrag]
Kurz nach Aufführung 1990 wurde der Film auch gleich beschlagnahmt und erst 2016 wieder entlassen. Bis dahin war es nicht gerade einfach den Film ungeschnitten zu bekommen. Dann gab es noch diesen Rohschnitt mit gewissen Splatterszenen von dem man nur in Schnittbericht-Büchern gelesen hatte und diese sehr begehrt waren.

In dem gleichen Schnittberichte-Buch stand auch der ausführliche Schnittbericht zu Robocop Teil 1 in der Unrated Fassung, also die Fassung die sich Paul Verhoeven von Anfang an wünschte, er aber Zensuren vornehmen musste, um seinen Film überhaupt veröffentlichen zu dürfen.
Von Robocop gab es aber (später) ein dänisches Video mit dieser (berühmten) Fassung und hier sollte man einfach mal wissen, dass Paul Verhoeven den brutalsten Film aller Zeiten ankündigte und von der MPAA ausgebremst wurde. Erst Criterion brachte offiziell die unrated Fassung auf den Markt. Die DVD war Anfangs einige 100 Euro wert und sehr gesucht ähnlich wie die Criterion Fassung zu John Woo´s The Killer.

Soweit ich weiß gab es den Rohschnitt von Texas 2 nicht offiziell im Handel, nur irgendwann bin ich an einen (durch suche und finde in der Moviestar) Filmsammler aus Hannover gestoßen, der die US Version von Texas Teil 2 verkaufte für 30 DM ... Die ganzen Rohschnitt-Szenen waren als Deleted Szenen nach dem Film enthalten. Die Qualität war zwar richtig Scheiße was aber völlig egal war, Hauptsache man hat die seltenen Szenen mal gesehen.
Die Amerikaner hatten ihre Videos damals schon vor der DVD mit Extras voll gepackt, damit der Fan nicht nur den Film zu sehen bekam. Zusätzlich hatte Texas 2 auch noch ein Klappcover und die (neu gemasterte) Qualität das beste was es damals auf dem Markt gab... Einfach geil gewesen - Sonderplatz in der Vitrine... Bei dem US Video von Lustigs Maniac waren sogar alle Trailer nach dem Hauptfilm zu sehen ...Das waren echte Raritäten.

Alles oben erwähnte ist nun eine Tatsache die belegt werden kann, weil die Szenen dann doch alle und irgendwann veröffentlicht worden sind.
Was aber (bis heute) nicht belegt werden konnte, aber immer wieder in diversen Communitys diskutiert wird, sind die (angeblich) herausgeschnittenen Szenen zu Verhoevens Total Recall die (angeblich) im Fangoria Magazin abgebildet waren. Dabei gibt es gar keine brutaleren Szenen zu dem Film und alles Blödsinn wäre. Schaut man sich das Fangoria-Magazin an mit Artikel zu dem Film, gibt es zwar Bilder und Szenen die nicht im Film vorkommen, aber sind die weder besonders brutal oder sonst irgendwas in der Richtung.
Speziell soll das Massaker in dem Café (die Bar mit den Prostituierten unter anderen die mit den drei Brüsten)  auf dem Mars noch länger und expliziter sein ... Komischerweise wird das Gerücht ungeprüft übernommen und doch darauf gehofft, dass es irgendwann einen (noch) brutaleren Total Recall geben wird.
avatar
1 Spam
2 martinberger663 • 7:03 PM, 2020-05-16 [Eintrag]
TCM 1 habe ich nen ganzen Sommer meine Ferien für geopfert & bin zur jeder Videothek in MV gefahren nix gefunden... Habe ihn dann aber von der Splatter Mafia bekommen ,Splatter Mafia = Osteuropäschiche Händler die bei ihren Ständen ich Tcheschien/Polen usw einfach alles hatten an §131 Filmen.
"Klassenfahrt" meinen Schulkameraden haben sich mit Messer & Schlagringe & co. eingedeckt in Tcheschien & ich mich mit 10~20 Filme happy
avatar