Hauptseite » Video » Alle Filme

Die Sklavinnen (1976)

Beschreibung des Materials:

Die Sklavinnen (1976)

Millionärstochter Martine Radeck wird die Geliebte von Madame Arminda, der Besitzerin des Bordells 'Pagode', und von dieser unter Drogen gesetzt und anschließend willen- & orientierungslos in besagtes Bordell gesteckt, als das Interesse nachlässt. Dort spricht sich Martines wahre Identität schnell herum - und ihrem Vater schneit bald darauf eine Lösegeld-Forderung ins Haus, wobei die Verantwortlichen dieses Plans insgeheim unterschiedliche Interessen verfolgen, sodass einiges anders läuft als geplant - zumal auch Arminda von den Vorgängen in ihrer 'Pagode' Wind bekommt.
Diese Geschichte wird per Rückblende aufgerollt, als Radecks Leute die ins Gefängnis gewanderte Arminda befreien und brutal verhören, um herauszufinden, wo Martine und das gezahlte Lösegeld verblieben sind. Aber auch bei Radeck und seinen Männern hat jeder scheinbar eigene Vorstellungen davon, was wie abzulaufen hat...

Alternativtitel:
Sexhändler, Die
Verschleppten, Die

Originaltitel: Sklavinnen, Die
Herstellungsland: Schweiz
Erscheinungsjahr: 1976
Regie: Jesús Franco

Darsteller:
Jesús Franco
Karl Gysling
Raymond Hardy
Roman Huber
Mike Lederer
Peggy Markoff
Vítor Mendes
Esther Moser
Lina Romay
Martine Stedil
Aida Vargas

Kommentare insgesamt: 0
avatar