Hauptseite » Video » Alle Filme

(HD) Nightmare - Mörderische Träume (1984)

Beschreibung des Materials:

HD 1080p

(HD) Nightmare - Mörderische Träume (1984)

Die 15-jährige Tina (Amanda Wyss) hat das Haus ihrer Mutter ganz für sich. Da ist sie ganz froh darüber, dass Freundin Nancy (Heather Langenkamp) mit ihrem Freund Glen (Johnny Depp) bei ihr übernachtet. Denn Tina hatte in der vergangenen Nacht einen Albtraum - ebenso wie Nancy. Unverhofft kommt auch noch Draufgänger Rod (Jsu Garcia) hinzu, der ein Auge auf Tina geworfen hat. Die beiden lieben sich und schließlich schlafen alle im Haus ein.
Allerdings gibt es für Tina kein Erwachen mehr. Ein Mann mit verbranntem Gesicht, einem grün-rot gestreiften Pullover, Hut und einem Handschuh mit messerscharfen Stahlkrallen jagt das Mädchen durch ihren Traum. Schließlich tötet er sie. Unfassbarerweise stirbt Tina auch in der Wirklichkeit. Rod, der allein mit ihr im Schlafzimmer war, flieht zunächst, wird dann jedoch von der Polizei geschnappt.
Als Heather versucht, ihrem Vater (John Saxon), dem Sheriff der Stadt, klarzumachen, dass Tina ihren Tod im Traum vorhergesehen hat, schenkt dieser ihr keinen Glauben. Doch als Nancy am nächsten Tag während des Unterrichts einschläft, trifft auch sie auf Freddy, kann jedoch entkommen. Nancy wird klar, dass Freddy offensichtlich in den Träumen der meisten Teenager auftaucht. Und dass Rod nicht der Täter sein kann. Doch kann sie die mörderischen Albträume in der Elm Street irgendwie stoppen?

Alternativtitel:
Elm sokagi kâbusu
Erumu gai no akumu
Freddy 1 - Les griffes de la nuit
Griffes de la nuit, Les
Koszmar z ulicy Wiązowej
Koszmar z ulicy Wiązów
Nightmare dal profondo della notte
Nightmare on Elm Street
Nightmare on Elm Street - Mörderische Träume
Painajainen Elm Streetillä
Terror på Elm Street

Originaltitel: Nightmare on Elm Street, A
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1984
Regie: Wes Craven

Darsteller:
John Saxon
Ronee Blakley
Heather Langenkamp
Amanda Wyss
Jsu Garcia
Johnny Depp
Charles Fleischer
Joseph Whipp
Robert Englund
Lin Shaye
Joe Unger
Mimi Craven

Kommentare insgesamt: 5
avatar
0 Spam
1 ferrara77 • 6:46 PM, 2019-10-11
Freddy Krueger ist doch ne (Helden) Metapher an DEN Kinderschänder, nur das er nicht vergewaltigt, sondern gleich tötet ... das war mein Gedanke als ich über diese Serie nachdachte ... Um mir sicher zu sein ob ich das nicht falsch deute, schaute ich bei Wikipedia nach, um die Geschichte durchzulesen. Was lese ich da... "Ursprünglich sollte Krueger nicht nur ein Kindermörder, sondern ein pädophiler Kinderschänder sein – etwas, was die Zensur zu dem Zeitpunkt nicht zuließ. Hinweise auf die ursprüngliche Idee sind
immer noch in den Filmen verteilt – so küsst Freddy in einer Szene die
Fotos seiner Opfer, ehe er sie in ein Fotoalbum klebt"
avatar
0
2 Flimmerstube • 10:22 PM, 2019-10-11
@Ferrara77:

Ist richtig!
1972: Das letzte Haus links
Rape & Revenge...

Sehr ausgedehnte Vergewaltigungsszenen... 
Ich denke mal das Craven einfach schocken wollte... egal in welcher Form...
avatar
0 Spam
3 trhino • 1:43 PM, 2019-10-12
Ehrlich gesagt habe ich mir nie über die Tiefe dieser Figur Gedanken gemacht.... es ist handelt sich schließlich Fiktion. Aber ein netter Verweis. Übrigens: Letztgenannter wurde in diesem Jahr von seiner Indizierung befreit.
avatar
0 Spam
4 ferrara77 • 10:16 PM, 2019-10-12
Last House on the Left hab ich letztens (hier auf der Seite) das erste mal gesehen, normalerweise ist das nicht so mein Kino, aber ich erinnere mich, dass ich recht überrascht war von dem Film. Ich weiß aber nicht mehr warum ....;) ... Craven hat aber genauso eine komische Erklärung auf Lager wie Serbien-Movie Regisseur, der sein Film (oder die Folterungen, Vergewaltigungen) als eine Metapher an den Vietnamkrieg (Im Falle Craven) sehen, oder interpretieren ...Gähn ...Klaro ... Die Amerikaner haben eine sehr eigenartige Methode Kriege zu verarbeiten. Wir sehen, dass es sich nicht nur um reine Fiktion handelt, sondern (meistens) Bezug zur Realität nimmt, vom Regisseur natürlich beabsichtigt.
Auch Krueger ist eine fiktive Person, wenn man eben die Tiefe der Person ausmacht, dann denkt man auch drüber nach, Warum er zur Popkultur wurde und Teenager Poster ins Kinderzimmer hängen... Hier sei mal angemerkt, dass der Name Krueger (angeblich) eine Anlehnung an Nazideutschland wäre, weil sie ja das Böse darstellen. Ich weiß nicht genau wo ich die Information her habe, es ist zu lange her, aber ich könnte schwören aus einem Audiokommentar... Bei Halloween ist das ähnlich... Der Name "Myers" ist ein deutscher Familienname ... das ist kein Zufall.
avatar
0 Spam
5 trhino • 8:16 PM, 2019-10-13
Die Deutschen sind halt für kleine Überraschungen und  größere Überfälle immer gut.
avatar