Hauptseite » Video » Alle Filme

Tom Yum Goong - Revenge of the Warrior (2005)

Beschreibung des Materials:

Tom Yum Goong - Revenge of the Warrior (2005)
Uncut Version!

Als die beiden Elefanten von Kahms Familie von einer Mafiaorganisation aus Thailand nach Australien verschleppt werden, macht dieser sich auf nach Sydney um sie zu suchen. Dort angekommen muss er feststellen, dass er einem skrupellosen Feinschmeckerring auf die Schliche gekommen ist. Diese machen selbst vor bedrohten Arten nicht halt und auch die Polizei scheint ihre Finger im Spiel zu haben...

Originaltitel: Tom yum goong
Herstellungsland: Thailand
Erscheinungsjahr: 2005
Regie: Prachya Pinkaew

Darsteller:
Tony Jaa
Petchtai Wongkamlao
Bongkoj Khongmalai
Xing Jing
Nathan Jones
Johnny Nguyen
Lateef Crowder
Jon Foo
Damian de Montemas
David Asavanond
Sotorn Rungruaeng
Amonphan Gongtragan

Kommentare insgesamt: 3
avatar
0 Spam
1 berggeist1963 • 5:18 PM, 2019-11-10
Fand den hier noch einen Tick besser als "Ong Bak", was die Fightszenen betrifft. Leider konnte dieses herausragende Niveau bei den Nachklapps zu "Ong Bak" und sonstigen nachfolgenden Tony Yaa-Filmen nicht mehr gehalten werden. 
avatar
0
2 Flimmerstube • 5:36 PM, 2019-11-10
@Berggeist:

Ja, leider!

Mit Ong Bak 2... was irgendwo in der Vergangenheit angesiedelt ist, konnte Ich garnüscht anfangen... habe auch die Story nicht verstanden... Wenn man als Westler so einen mit Thai-Mythologien überfrachteten Film schaut... ist das wahrscheinlich auch so... Da haben wir einfach keine Ahnung von....

Dann kam seine depressive Phase, wo er sich im Kloster "versteckt?" hat...
Und leider war's das dann auch... 

Schade... Ein sehr talentierter Kämpfer...
avatar
0 Spam
3 ferrara77 • 9:30 PM, 2019-11-10
Ich kannte bsher nur die Restaurantszene von 3 Minuten und 44 Sekunden ohne Schnitt ...Fand ich schon immer beeindruckend und für mich der Höhepunkt im kompletten Film.

Früher in den 1980/90iger Jahre war Bolo Yeung der Knochenbrecher (oder Genickbrecher)und diese Rolle gilt (für  mich) als eine Art Erkennungszeichen...Hier sei mal "Geballte Ladung"; "Der Mann mit der Todeskralle"; "Bloodsport" ; "Shootfighter" und "Tigerkralle" erwähnt ... Aber Tony Jaa löste Bolo ab ... SO viele Knochen wurden im Film noch nicht gebrochen biggrin ...
avatar