Hauptseite » Video » Horrorfilme Mystery

Martyrs (2008)

Beschreibung des Materials:

Martyrs (2008)

Über ein Jahr lang galt die kleine Lucie (Jessie Pham) als vermisst, als sie plötzlich total verstört am Straßenrand aufgefunden wird. Lucie ist nicht in der Lage, zu erzählen, was ihr widerfahren ist. Die Polizei findet allerdings heraus, dass sie die ganze Zeit über in einem verlassenen Schlachthof eingesperrt war und ihr Gefängnis nie verlassen konnte. Anzeichen für einen sexuellen Missbrauch gibt es allerdings nicht, weshalb die Tätersuche auch keinen Erfolg bringt. Im Krankenhaus trifft Lucie auf die in ihrer Familie misshandelte Anna (Erika Scott), die ihr nach und nach dabei hilft, einen Weg zurück ins Leben zu finden, und die beiden werden beste Freundinnen. 15 Jahre später will Lucie (Mylène Jampanoï) Rache an ihrem Peiniger nehmen.

Originaltitel: Martyrs
Herstellungsland: Frankreich
Kanada
Erscheinungsjahr: 2008
Regie: Pascal Laugier

Darsteller:
Morjana Alaoui
Mylène Jampanoï
Catherine Bégin
Robert Toupin
Patricia Tulasne
Juliette Gosselin
Xavier Dolan
Isabelle Chasse
Emilie Miskdjian
Mike Chute
Gaëlle Cohen
Anie Pascale

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 121 2 »
avatar
0 Spam
1 pierrepetro67 • 3:10 AM, 2020-01-31
einer der heftigsten Psycho Horror Filme aller Zeiten  10/10  cool
avatar
0 Spam
2 mojozit • 8:10 PM, 2020-01-31
... in der sog. new era of french horror films bleibt imho Inside (Julien Maury/Alexandre Bustillo, 2007) unerreicht. Die Dichte hier hat etwas Klaustrophobisches. Beim Ansehen drängte sich die Frage auf: Wann wird man vom Beobachter zum Begleiter? Riesen Teil!
avatar
0 Spam
3 ferrara77 • 10:54 PM, 2020-01-31
Flimerstube@ ... Sag mal... ich habe hier ein Text geschrieben über den Film und es steht beim abschicken "Inkorrekte Daten" ....kannst du mir sagen was ich falsch mache, weil mein Text nicht angenommen wird? ... Und es war ne geile Kritik ... mal gehen die langen Texte und mal nicht, ausgerechnet bei dem Film geht es nciht. Sollte ich SOnderzeichen wie Klammer, Bindestrich weg lassen ... oder wie erklärst du dir das?

Beste Grüße
avatar
0
4 Flimmerstube • 11:58 PM, 2020-01-31
@ ferrara77:

Tipp: Immer vorher im Notepad schreiben... sonst ist es im schlechtesten Fall weg...
Was er nicht mag ist bestimmte Codes oder html, manchmal auch externe Links in den Kommentaren einzugeben... ansonsten wüßte Ich nichts was es verhindert gepostet zu werden. 

Inkorrekte Daten??? Die Fehlermeldung kenne Ich gar nicht... 
Gruß,
Flimmer
avatar
0
5 Flimmerstube • 0:00 AM, 2020-02-01
Es kann sein das dein Text zu viele Ausrufezeichen, Sonderzeichen usw. hatte, dann sieht er es als Spam an!
avatar
0 Spam
6 mojozit • 1:08 AM, 2020-02-01
... ferrara, der Beitrag zum Film fuzzt hoffenltich noch. Würd ich gern lesen. smile
avatar
0
7 Flimmerstube • 2:33 AM, 2020-02-01
Vielleicht auch nicht "allzulang" in einem durchschreiben... sondern, in mehrere Teile stückeln.

Hab grade nochmal nachgeforscht... wenn zu viele Ausrufezeichen usw drin sind (was bei einem langen Text möglich ist) sieht der virtuelle Lektor das als Spam an... dann gehts nicht!
avatar
0
8 Flimmerstube • 5:24 AM, 2020-02-01
Ja, Ich würde deinen Beitrag auch sehr gerne lesen!

Versuch es BITTE noch mal!
avatar
0 Spam
9 ferrara77 • 7:58 AM, 2020-02-01
Den Text habe ich natürlich noch. Ich probiere da mal was, aber ob ich es hinkriege weiß ich nicht genau.
avatar
0 Spam
10 ferrara77 • 5:54 PM, 2020-02-01
trotz mehrmaliger Überarbeitung und Erweiterung des Textes, Entfernung diverser verdächtiger Sonderzeichen, wird der Text leider nicht angenommen. Das ist wirklich Schade.
Aber es hat auch was gutes, weil ich den Text (zum Teil) verwende für eine andere Sache ...
1-10 11-12
avatar