Hauptseite » Video » Erotik / Erotik-Komödien

Vanessa (1977)

Beschreibung des Materials:

Vanessa (1977)

„Weißt du eigentlich, was du geerbt hast? Die größte Puffkette Hongkongs!“ (unverhofft kommt oft)

Der deutsche Erotik- und Sexfilm-Regisseur Hubert Frank („Unterm Röckchen stößt das Böckchen“) orientierte sich mit seinem Erotik-Drama „Vanessa“ aus dem Jahre 1977 grob an Just Jaeckins „Emmanuelle“ und setzte die junge Olivia Pascal („Die Säge des Todes“) erstmals in einer Hauptrolle in Szene.

„Bestrafen Sie mich!“

Vanessa wächst in einer strengen Klosterschule auf, seit ihre Eltern früh verstorben sind. Eines Tages teilt man ihr mit, dass ihr Onkel in Hongkong verstorben sei und sie als Erbin eingesetzt habe. Um das Erbe anzutreten, reist sie nach Asien und erfährt dort, dass ihr Verwandter Bordellbesitzer war und seine Etablissements nun ihr gehören. Da staunt die Klosterschülerin nicht schlecht, schaut sich interessiert im Rotlichtmilieu der Metropole um und muss sich bald zahlreicher sexueller Avancen erwehren – oder soll sie sich auf sie einlassen, um erste körperliche Erfahrungen zu sammeln? Ganz unvertraut ist ihr all das aus der heimlichen Lektüre erotischer Literatur schließlich nicht…

Alternativtitel:
Vanessa - Die Bordellchefin von Hong Kong
Vanessa - Die Bordellchefin von Singapur

Originaltitel: Vanessa
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 1977
Regie: Hubert Frank

Darsteller:
Olivia Pascal
Anton Diffring
Uschi Zech
Günter Clemens
Eva Garden
Henry Heller
Eva Leuze
Astrid Boner
Gisela Kraus
Peter M. Krueger
Tom Garven

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 0
avatar