Hauptseite » Video » Alle Filme

Der letzte Zug (1962)

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

Der letzte Zug (1962)

Eine schöne junge Frau kommt abends nach Hause, parkt in ihrer Garage und dann beginnt der Terror. Nur ein asthmatisches Atmen hört sie und ein Mann packt sie von hinten. „Ich weiß alles über Sie“, flüstert er. Doch er will keine Vergewaltigung, sondern Geld viel Geld. Die junge Frau ist Bankangestellte und so soll für ihren Peiniger 100.000 Dollar stehlen. „20%“ verspricht er ihr und auch wenn sie nicht tut was er sagt, dass er retour kommen wird und sie und ihre Schwester töten wird. …

So beginnt dieser Psychothriller und steht so in einer Reihe von Filmklassikern aus dieser Zeit wie Psycho, Ein Köder für die Bestie, Blutige Seide, Wenn es Dunkel wird oder Mitternachtsspitzen. Blake Edwards, als Regisseur wohl eher für seine Komödien (Der rosarote Panther, Die Party …) bekannt schuf hier einen „kleinen“ feinen Psychothriller der hier auch die eine oder andere Kleinigkeit aufzeigt die später so gerne von italienischen Giallo’s übernommen wurde. Für Lynch-Fans sicher interessant, da auch Herr David Lynch diesen Film sicher mehrmals gesehen haben dürfte (Der Name Twin Peaks, als auch Charakternamen und so manche Szene erinnert stark an den Meisterregisseur).

Alternativtitel:
Grip of Fear, The

Originaltitel: Experiment in Terror
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1962
Regie: Blake Edwards

Darsteller:
Glenn Ford
Lee Remick
Stefanie Powers
Roy Poole
Ned Glass
Anita Loo
Patricia Huston
Gilbert Green
Clifton James
Al Avalon
William Bryant
Dick Crockett

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 3
avatar
0 Spam
1 martin_weber_hamburg • 1:33 AM, 2020-03-12 [Eintrag]
Klassiker mit der Musik von Henry Mancini. Das Main Theme wird oft in der Surfmusik zitiert.
avatar
0 Spam
2 mojozit • 2:13 AM, 2020-03-12 [Eintrag]
... Beschreibung des Materials und jetzt auch noch ein fruchtbarer Kommentar dazu macht mich gierig. Hatt noch keine Zeit für ... freu ich mich besonders darauf ... tongue
avatar
0 Spam
3 martin_weber_hamburg • 2:31 AM, 2020-03-12 [Eintrag]
Lohnt sich definitiv!
avatar