Hauptseite » Video » Western (Allgemein)

Dreckiger kleiner Billy (1972)

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

Dreckiger kleiner Billy (1972)

Der Weg des amerikanischen Gangsters Billy the Kid vom Jugendlichen zum gefürchteten Banditen.
Streckenweise sehr brutal.

Originaltitel: Dirty Little Billy
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1972
Regie: Stan Dragoti

Darsteller: Michael J. Pollard
Richard Evans
Lee Purcell
Charles Aidman
Dran Hamilton
Willard Sage
Mills Watson
Alex Wilson
Ronny Graham
Josip Elic
Richard Stahl
Gary Busey

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 5
avatar
0 Spam
1 berggeist1963 • 8:14 AM, 2020-03-17 [Eintrag]
Es ist mir noch immer schleierhaft, wie unser Prof. Flimmrich an diesen Film gekommen ist. Die deutsche Synchronfassung wurde m. W. nie auf Video oder gar DVD veröffentlicht. Im TV gelaufen ist das gute Stück hierzulande ein einziges Mal ca. zu Beginn der 1980-er im ZDF-Spätprogramm, danach nie wieder. Ist dann im ZDF-Archiv buchstäblich verrottet und vom ZDF auf Anfrage von Genrefreunden als nicht mehr verwertbar deklariert worden. Das war jedenfalls eine detektivische Höchstleistung, die Prof. Flimmrich damit vollbracht hat! 

Allergrößten Respekt und riesengroßes Dankeschön dafür! 
avatar
0 Spam
2 berggeist1963 • 8:35 AM, 2020-03-17 [Eintrag]
Natürlich handelt es sich hier um eine rein fiktive Darstellung des jugendlichen Billy. Über seine Jahre vor seinem Auftreten als "Racheengel" und Outlaw ist nur sehr wenig bekannt u. selbst davon ist vieles auch heute noch reine Spekulation. Das Budget war eher niedrig, aber die sehr gute Kameraarbeit macht da so einiges wett.

Einen Handlungsfaden im eigentlichen Sinne gibt es nicht, somit wirkt das Ganze mehr wie eine Aneinanderreihung einzelner Szenen. Michael J. Pollard zählte bei der Entstehung des Streifens übrigens bereits 33 Lenze, war also in etwa doppelt so alt als der von ihm als leicht "beschränkt" wirkender u. "kleiner Schisser" angelegte Film-Billy.

"Dirty Little Billy" gilt als mustergültiges Beispiel für das Subgenre des "Anti-Western". Es gibt in "Anti-Western"- Produktionen keine aufrechten Helden oder sonstige Sympathieträger - nur Dreck, Schmutz u. Unsympathen. Und hier ist der Titel sowieso Programm - alles ist schmutzig: Das kleine verschlammte Kaff, schmutzige Hütten, schmuddelige Personen mit schmutzigen Charakteren - passt halt alles gut zusammen.

Neben Gary Busey gab hier auch ein gewisser Nick Nolte sein Filmdebüt. Allerdings ist sein Auftritt so winzig, dass der Name Nick Nolte in den Credits nicht aufgeführt wurde.

Fazit: Neben "McCabe & Mrs Miller" (auch hier in der Flimmerstube vorhanden) ist "Dirty Little Billy" für mich der "Anti-Western" schlechthin.

avatar
0 Spam
3 martinberger663 • 1:15 PM, 2020-03-17 [Eintrag]
Rarität das nicht wirklich auf 2~3 seiten habe ich gestern geschaut und den Film auch gefunden in Deutsch als TV-RIP .
Ca. 25k Downloads gingen über BS von 2017 ~ 2020 alleine heraus smile

Das mit der ZDF oiiiii oiiii & dafür bekommen die noch GEZ für solch Schlampereien...

Ich lese Anti Western ,,mh der wird definitiv angeschaut somit smile Auch wenn die Story frei erfunden ist über billys Jugend .
Ich will: nur Dreck, Schmutz u. Unsympathen. Und hier ist der Titel sowieso Programm - alles ist schmutzig: Das kleine verschlammte Kaff, schmutzige
Hütten, schmuddelige Personen mit schmutzigen Charakteren happy 

Sry bergeist1963 für Copy and Paste deines Kommentars aber den Fühle ich sehr happy
avatar
0 Spam
5 berggeist1963 • 5:39 PM, 2020-03-17 [Eintrag]
Gut, mein Wissensstand hierzu beruht auf Infos von vor ca. 5 Jahren. Hatte dann meine Suchbemühungen eingestellt. Es kann natürlich sein, dass sich seither was geändert hat u. "Dirty Little Billy" mittlerweile irgendwo in der "Grauzone" in der dt. Fassung vorgelegen hat.
avatar
0 Spam
4 mojozit • 2:43 PM, 2020-03-17 [Eintrag]
Allein der Filmtitel reißt alles nieder. So etwas wünscht man sich als Epitaph:

Billy the Kid was a Punk
William H. Bonney
1859 - 1881
Dirty little Billy

Pure class!
avatar