Tales from the Crypt - Geschichten aus der Gruft - Staffel 4 - Horror Serie - Stream - Deutsch - Horror Serien - Video - Gratis Online Horrorfilme Streams
flimmerstube.com
Gratis Online Horrorfilme Streams
Freitag, 2016-12-09,   2:32 PM   Willkommen, Gast | RSS
Hauptseite » Video » Horror Serien

Tales from the Crypt - Geschichten aus der Gruft - Staffel 4 - Horror Serie - Stream - Deutsch

Splatter, Horror, SciFi ... auch ab fsk 18
Splatter, Horror, SciFi ... auch ab fsk 18
Unterstütze die Flimmerstube mit einer kleinen Spende, Danke Dir!
Aufrufe: 2 Hinzugefügt von: Flimmerstube Flimmerstube 
Beschreibung des Materials:

Tales from the Crypt - Geschichten aus der Gruft - Staffel 4

Die Serie basiert auf einer gleichnamigen Comicreihe aus den 1950er Jahren, die von William M. Gaines bei EC Comics (Educational Comics, später umbenannt in Entertaining Comics) herausgegeben wurde. Abgesehen von Tales from the Crypt, dienten auch Geschichten aus den ebenfalls von EC-Comics verlegten Horrorcomicserien Haunt of Fear und Vault of Horror, sowie gelegentlich aus den Krimicomicserien Crime SuspenStories und Shock SuspenStories, als Vorlagen.[1]

Die Kurzgeschichtenserie war eine der wenigen, die ohne Überprüfung durch die FCC (vergleichbar mit der FSK in Deutschland) veröffentlicht werden konnte, weil sie über den Kabelsender HBO (Home Box Office) vertrieben wurde. Dieses ermöglichte den Produzenten in der Serie Inhalte zu verarbeiten, die sonst üblicherweise der Schere zum Opfer fallen, wie Gewaltszenen, Drogen oder Sexszenen.

Die Produktion der Serie begann in den USA, gefilmt in Kalifornien, wurde in späteren Folgen aber in England weiterproduziert und beinhaltete dann Geschichten, die sich um britische Charaktere drehten.

Viele der Episoden hatten berühmte Gaststars, so Tom Hanks, Tim Roth, Bill Paxton, Daniel Craig, Whoopi Goldberg, Michael J. Fox, Demi Moore, Ute Lemper, Joe Pesci, Brad Pitt, Steve Buscemi, Tim Curry und auch Arnold Schwarzenegger. Einige der Gaststars führten auch selbst die Regie der Episode.

Viele bekannte Regisseure waren an der Serie beteiligt. So inszenierten Gary Fleder und William Malone jeweils zwei Episoden, die Regisseure Richard Donner, Robert Zemeckis, Russell Mulcahy und Stephen Hopkins drei und mehr.

Kommentare insgesamt: 0
avatar