Hauptseite » Video » Sonstiges (Kultklassiker)

Tolldreiste Kerle in rasselnden Raketen (1967)

Video läßt sich nicht abspielen?Falls Videos bei Euch nicht abgespielt werden, liegt es an Euren Cookies Einstellungen! Beispiel für Chrome: Oben rechts (Kreis mit drei Punkten) zu Einstellungen gehen! Einstellungen --> Datenschutz und Sicherheit --> Website Einstellungen --> Cookies und Website Daten -->

"Drittanbieter-Cookies blockieren" muß ausgestellt werden! Drittanbieter Cookies müßen zugelassen werden! Browser neu starten ... Falls Das auch nicht klappt, Mozilla Firefox installieren und Aktivitätenverfolgung Deaktivieren , Schildsymbol Links neben der Browser Suchleiste bei Mozilla .

Probleme beim abspielen des Videos? Bitte hier lesen!

Beschreibung des Materials:

Tolldreiste Kerle in rasselnden Raketen (1967)

Die Geschichte handelt von einem amerikanischen Zirkusdirektor namens P.T. Barnum (Burt Ives), den die Flucht vor Gläubigern in das England Queen Victorias verschlägt. Immer auf der Suche nach Geldbringenden Ideen beschließt er, ein neues Geschäft aufzumachen. Er will Menschen auf den Mond schießen. Dazu benötigt er die Hilfe des deutschen Forschers Professor von Bülow (Gert Fröbe), der einen neuartigen Sprengstoff entwickelt hat, der dies ermöglichen soll. Doch solch ein Projekt weckt natürlich auch das Interesse so manch zwielichtiger Personen.

Tolldreiste Kerle in rasselnden Raketen ist ein herrlich alberner Klamauk für die ganze Familie. Schwachsinnige Erfindungen wie zum Beispiel Stahlhelmkanonen und absurde Mondschiffe wechseln sich mit klassischem Slapstick ab.

Alternativtitel:
Blast Off
Journey That Shook the World
Jules Verne's Rocket to the Moon
P.T. Barnum's Rocket to the Moon
Those Fantastic Flying Fools

Originaltitel: Rocket to the Moon
Herstellungsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 1967
Regie: Don Sharp

Darsteller:
Burl Ives
Troy Donahue
Gert Fröbe
Hermione Gingold
Lionel Jeffries
Dennis Price
Daliah Lavi
Stratford Johns
Graham Stark
Terry-Thomas
Renate von Holt
Jimmy Clitheroe

MEHR FILME MIT:
Kommentare insgesamt: 0
avatar